Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Ostertorte

Ostertorte

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 857/​3594
    kcal / kJ
  • 89 g
    Kohlen-hydrate
  • 10.4 g
    Eiweiß
  • 52 g
    Fett
  • 7.1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    857/3594 kcal/kJ, 89 g Kohlen-hydrate, 10.4 g Eiweiß, 52 g Fett, 7.1 BE

Zutaten (12 Stück)

Für die Tortenböden:

5 Eier
200 g Zucker
150 g Mehl
3 EL Speisestärke
2 EL Butter
3 EL Kakao

Für die Füllung:

0.5 Liter Milch
1 Vanilleschote
60 g Zucker
3 Eigelb
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
500 g Butter
150 g Puderzucker
2 cl Rum
50 g Kuvertüre
1 Glas Preiselbeeren (= 200 g)
500 g Marzipan-Rohmasse
Lebensmittelfarbe, rot, gelb, grün

Zubereitung

1

Elektro-Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für die Böden: Eier mit Zucker weißschaumig schlagen. Mehl und Speisestärke darüber sieben und unterheben. Butter zerlassen und zum Schluß unterrühren. 1/3 der Masse in eine vorbereitete Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Kakaopulver unter den restlichen Teig heben und ebenfalls in eine vorbereitete Springform füllen. Böden im Backofen ca. 20 bis 25 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen 180 Grad/Stufe 3, Umluft 16 Grad). Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

2

Milch, Vanillemark und die Hälfte des Zuckers zum Kochen bringen. Eigelb mit restlichem Zucker verrühren, etwas Milch zugeben und Puddingpulver unterrühren. In die heiße Milch gießen und einmal aufkochen lassen. Pudding in eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Butter, 50 g Puderzucker und Rum schaumig schlagen. Nach und nach Vanille Pudding unterrühren. Die Hälfte der Buttercreme mit aufgelöster Kuvertüre vermischen. Den dunklen Boden einmal waagerecht durchschneiden, davon einen auf eine Tortenplatte legen. Die beiden Buttercremesorten jeweils in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und abwechselnd einen hellen und einen dunklen Ring auf den Boden spritzen, dazwischen Preiselbeeren verteilen. Darauf den hellen Boden setzen. Diesen ebenfalls mit Buttercreme-Ringen und Preiselbeeren belegen. Zum Schluß den zweiten dunklen Boden auflegen und die Torte kalt stellen.

3

Marzipan-Rohmasse mit dem restlichen Puderzucker verkneten. Mit einem Rollholz zu einer großen Platte ausrollen und auf die Torte legen, überlappen lassen und einen 1 cm breiten Rand als Abschluß um die Torte legen. Übriggebliebene Buttercreme auf die Torte spritzen.

4

Restliches Marzipan mit Lebensmittelfarbe färben und zu Figuren ausstechen. Diese auf die Buttercrème setzen. Torte nach Wunsch mit Zuckerschrift und einem Marzipanhasen verzieren.