Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gefülltes Rinderfilet mit Manchego und Zuckerschoten

Gefülltes Rinderfilet mit Manchego und Zuckerschoten

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 521/​2184
    kcal / kJ
  • 11.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 43.3 g
    Eiweiß
  • 32.0 g
    Fett
  • 0.9
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    521/2184 kcal/kJ, 11.0 g Kohlen-hydrate, 43.3 g Eiweiß, 32.0 g Fett, 0.9 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für das Rinderfilet:

4 Rindermedaillons à ca. 150 g
Salz
Pfeffer
75 g getrocknete Tomaten, in Öl
100 g würziger Käse Pecorino, Manchego oder Bergkäse
2 EL Olivenöl

Für die Zuckerschoten:

400 g Zuckerschoten
1 EL Butter
1 TL Zucker
75 ml trockener Weißwein
Muskatnuss
150 g Sahne
Soßenbinder

Zubereitung

1

Elektrobackofen auf 180 °C vorheizen.

2

Für das gefüllte Rinderfilet jedes Medaillon etwas flach klopfen, eine Tasche einschneiden und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Tomaten abtropfen lassen und mit dem Käse in kleine Würfel schneiden. Beides in die Medaillons füllen und mit kleinen Holzspießen fixieren. Medaillons in erhitztem Öl von jeder Seite scharf anbraten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (Elektro- und Gasbackofen: 180 °C/Stufe 3, Umluft: 160 °C) circa 15 Minuten garen.

4

Für die Zuckerschoten Gemüse putzen, Butter schmelzen, Zuckerschoten darin circa 5 Minuten andünsten, mit Zucker bestäuben und kurz karamellisieren lassen.

5

Weißwein angießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und circa 5 Minuten garen. Zuckerschoten aus dem Sud nehmen und auf Tellern verteilen.

6

Soße mit Sahne verfeinern, aufkochen, mit Soßenbinder andicken und Zuckerschoten damit beträufeln.

7

Medaillons in Scheiben schneiden, darauf setzen und nach Wunsch mit getrockneten Tomatenstreifen und mit Salbei garniert servieren.