Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen

Datenschutzgrundsätze von www.kaufland.de nach Art. 13 DSGVO

Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

1. Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Ziff. 7 DSGVO

Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm
Telefon 0 71 32 / 94 – 00
E-Mail service@kaufland.de

2. Kontaktformular/E-Mail Kontakt/Telefonanrufe

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen, Telefon oder per E-Mail überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse seitens Kaufland ergibt sich hierbei aus dem Interesse, Anfragen unserer Kunden und Besucher dieser Webseite zu beantworten und somit die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu fördern.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Kaufland-Gruppe schließen wir grundsätzlich aus. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet. Weiterhin kann es erforderlich sein, dass wir Auszüge Ihrer Anfrage an Vertragspartner (beispielsweise Lieferanten bei produktspezifischen Anfragen) zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeben müssen. In diesen Fällen wird die Anfrage aber zuvor anonymisiert, so dass der Dritte keinen Bezug zu Ihnen herstellen kann. Sofern im Einzelfall die Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen erforderlich sein sollte, werden wir Sie hierrüber vorher informieren und Ihre Einwilligung einholen.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Alle personenbezogenen Angaben, die Sie uns gegenüber bei Anfragen (Anregung, Lob oder Kritik) über diese Webseite oder per Mail zukommen lassen, werden von uns spätestens 90 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an Sie gelöscht, beziehungsweise sicher anonymisiert. Die Aufbewahrung von 90 Tagen erklärt sich aus dem Umstand, dass es vereinzelt vorkommen kann, dass Sie uns als Kunde nach einer Antwort nochmals zu der gleichen Sache kontaktieren und wir dann auf die Vorkorrespondenz beziehen können müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel nach 90 Tagen Rückfragen zu unseren Antworten nicht mehr vorkommen.

3. Kaufland-Kundenkonto und Einkaufsliste

Sie haben die Möglichkeit, auf dieser Internetseite ein Benutzerkonto (Kaufland-Kundenkonto) anzulegen und in diesem Einkaufslisten zu pflegen und zu teilen.

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Das Kaufland-Kundenkonto ist erforderlich, damit Sie sich „Einkaufslisten“ als Merkhilfe anlegen können. Der virtuelle Einkaufszettel erleichtert somit den Einkauf, indem Sie sich die vorhandenen Produkte bereits im Vorfeld digital zusammensuchen können. Sie haben außerdem die Möglichkeit, auf Rezepte auf dieser Internetseite zuzugreifen und alle hierfür benötigten Zutaten mit einem Klick auf die Einkaufsliste zu setzen. Sie können Ihre Einkaufsliste entweder als Merkzettel ausdrucken oder über sich die Kaufland-App auf einem mobilen Endgerät beim Einkauf anzeigen lassen. Zudem können Sie eine Einkaufsliste auch einem anderen Kaufland-Kontoinhaber per E-Mail oder WhatsApp zuschicken, damit dieser beispielsweise den Einkauf erledigt. Hierfür wird ein Link erzeugt, den Sie selbstständig über einen E-Mail- oder WhatsApp-Account verschicken können.

Zur Erstellung des Kaufland-Kundenkontos werden folgende Daten von Ihnen als Pflichtdaten erhoben und genutzt: Ihr Vor- und Nachname, eine E-Mail-Adresse und ein von Ihnen persönlich gewähltes Passwort. Ihre E-Mail-Adresse dient ausschließlich als Benutzername für die Nutzung und den LogIn auf der Seite www.kaufland.de oder (falls Sie diese nutzen) in der Kaufland-App. Ihr Name wird von Kaufland nur verwendet, um Sie mit Namen ansprechen zu können. Zudem werden bei der Nutzung der Funktion „Einkaufsliste“ die von ihnen vermerkten Artikel im Kaufland-Kundenkonto gespeichert. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer Kaufland-Kundenkontodaten oder erstellten Einkaufslisten findet ohne eine ausdrückliche separat erklärte Einwilligung nicht statt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung des Kaufland-Kundenkontos und der Einkaufsliste durch Sie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse seitens Kaufland ergibt sich hierbei aus dem Interesse, dem Kunden die gewünschten erweiterten Funktionen des Kaufland-Kundenkontos zur Verfügung stellen zu können.

Hinweis: Alternativ können Sie sich zum Kaufland-Kundenkonto auch über sogenannte Social-Logins registrieren und künftig anmelden (beispielsweise über Facebook, Twitter oder Google+). Dies macht jedoch die Abgabe einer spezifischen Einwilligung erforderlich. Zu den dabei übertragenen Daten finden Sie in diesen Datenschutzgrundsätzen unter dem Abschnitt „Social Login/Erweiterte Werbeeinwilligung“ weitere Hinweise.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Daten Ihres Kaufland-Kundenkontos können innerhalb der Kaufland-Gruppe nur durch die zuständigen Fachbereiche zur technischen Administration der Kaufland-Kundenkonten und zu statistischen anonymen Auswertungen genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb von Kaufland durch Kaufland findet nicht statt.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Ihre Einkaufslisten bleiben innerhalb Ihres Kaufland-Kundenkontos generell unbegrenzt gespeichert, es sei denn, Sie löschen Ihr ganzes Kaufland-Kundenkonto oder einzelne Einkaufslisten. Sie können Ihr Kaufland-Kundenkonto zudem jederzeit löschen lassen. Dies können Sie per E-Mail an den Kaufland-Kundenservice per Löschauftrag veranlassen. Ihr Kaufland-Kundenkonto wird dann umgehend gelöscht, beziehungsweise anonymisiert (durch Löschung aller identifizierenden Informationen). Sie können danach jederzeit erneut ein Kaufland-Kundenkonto registrieren. Wenn Sie Ihr Kaufland-Kundenkonto drei Jahre lang nicht nutzen, erfolgt, sofern Sie nicht widersprechen, unsererseits automatisch eine Löschung. Bitte beachten Sie, dass die Löschung Ihres Kaufland-Kundenkontos zur Folge hat, dass auch Ihr Kaufland-Kundenkonto in der Kaufland-App gelöscht werden.

4. Social-Login

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mittels Ihres Facebook-Accounts, Google+ Accounts oder Ihrem Twitter-Account auf www.kaufland.de oder zur Kaufland-App zu registrieren und anzumelden (Social-Login). Eine zusätzliche Registrierung zum Kaufland-Kundenkonto auf dieser Internetseite ist in diesem Fall nicht erforderlich. Vielmehr wird das Nutzerkonto Ihres Sozialen Netzwerks (Google+, Facebook oder Twitter) mit dem Kaufland-Kundenkonto verknüpft, so dass Sie sich mit Ihrem Social Media-Nutzerkonto gegenüber dem Kaufland-Kundenkonto authentifizieren und dort anmelden können. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie sich für das Kaufland-Kundenkonto kein neues Passwort merken müssen. Durch die Verknüpfung erhalten wir automatisch von der Facebook Inc., Twitter Inc. bzw. Google Inc. folgende Informationen übermittelt:

  • Nummerische Social Media-ID,
  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Benutzername bei Twitter, Google +, bzw. Facebook
  • Wurde das Konto verifiziert (verified), zum Beispiel „Ja“
  • Link auf Ihr öffentliches Profil beim ausgewählten Social Media Dienst.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung des optionalen Social-Logins ist Ihre im Folgenden dargestellte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Im Falle der Nutzung des Social-Login-Services willigen Sie in die nachfolgend dargestellte Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ein:

Ich willige ein, dass folgende Daten vom Anbieter meines Social-Media-Dienstes (Twitter, Facebook oder Google+) im Rahmen des Social-Login-Verfahrens an Kaufland übermittelt werden dürfen:

  • Nummerische Social Media ID,
  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Benutzername bei Twitter, Google +, bzw. Facebook
  • wurde das Konto verifiziert (verified), zum Beispiel „Ja“

Diese Daten darf Kaufland in meinem persönlichen Kaufland-Kundenkonto speichern und ausschließlich zu Anmeldezwecken und zur persönlichen Anrede im Kundenkonto verwenden. Mir ist bewusst, dass durch die Nutzung des Social-Logins automatisch auch der Betreiber des jeweiligen Social-Media-Dienstes Kenntnis davon erhält, dass auf www.kaufland.de ein Kaufland-Kundenkonto mit meinem Account verbunden habe.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine E-Mail an widerruf@kaufland.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In diesem Falle können Sie dann die Funktion Social-Login nicht mehr nutzen, sondern müssen sich herkömmlich zum Kaufland-Kundenkonto registrieren. Alles bis dato über Sie auf Grundlage diese Einwilligung gespeicherten Daten werden zudem gelöscht.

Weitere Informationen zum Twitter, Facebook und/oder Google+ Login und den Privatsphäre-Einstellungen Ihres Social Media-Kontos entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen von Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms), Twitter (https://twitter.com/privacy?lang=de), bzw. Google+ (http://www.google.com/policies/privacy/?hl=de).

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Daten Ihres Kaufland-Kundenkontos liegen grundsätzlich nur im Zugriff der Fachbereiche innerhalb der Kaufland Dienstleistung, die mit der Pflege der Seite www.kaufland.de und der Kaufland-Kundenkonten beauftragt sind. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb der Kaufland-Gruppe erfolgt nicht.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Die Social-Login-Daten werden bis zur Erklärung eines Widerrufes gespeichert und wie beschrieben genutzt.

5. Gewinnspiele

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Internetseite, aus unserem Newsletter heraus oder über die Kaufland-App an verschiedenen Kaufland-Gewinnspielen teilzunehmen. Sofern nicht in speziellen Datenschutzgrundsätzen des jeweiligen Gewinnspiels etwas anderes bestimmt wird, oder Sie uns nicht eine weitergehende ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, werden die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet (Gewinnerermittlung, Gewinnerbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen von Gewinnspielen ist im Falle Ihrer Teilnahme grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 f) EU DSGVO. Im Falle der Abgabe einer darüber hinausgehenden Einwilligungserklärung im Rahmen eines Gewinnspiels ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO die Rechtgrundlage für die auf der Einwilligung basierenden Datenverarbeitung. Sofern im Rahmen eines Gewinnspiels Einwilligung von Ihnen erklärt worden sind, haben Sie die Möglichkeit, diese Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Näheres hierzu ist in diesen Fällen in den speziellen Datenschutzgrundsätzen des betroffenen Gewinnspiels geregelt. Das berechtigte Interesse seitens Kaufland ergibt sich hierbei aus dem Interesse, das ausgelobte Gewinnspiel durchführen zu können.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die im Rahmen von Gewinnspielen erhobenen Daten liegen grundsätzlich nur im Zugriff des Fachbereiches innerhalb der Kaufland Dienstleistung, der das konkrete Gewinnspiel durchgeführt hat. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann, sofern dies für die Durchführung des Gewinnspiels, beziehungsweise die Zusendung des Gewinnes zwingend erforderlich ist (beispielsweise Gewinnversand durch den Sponsor eines Gewinnspiels) oder Sie uns eine ausdrückliche Einwilligung hierzu erteilt haben.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe der Gewinner werden die Daten der Teilnehmer gelöscht. Die Daten der Gewinner werden bei Sachgewinnen für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche aufbewahrt, um bei einem Mangel am Gewinn gegebenenfalls eine Nachbesserung oder Austausch zu veranlassen.

6. Einwilligung in den Erhalt von Werbenewsletter per E-Mail

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Sie haben über verschiedene Kanäle (diese Internetseite, Gewinnspielseiten, Aktionen, schriftlich im Markt, telefonisch über das Kundendienstcenter) die Möglichkeit, einen unserer Kaufland-Newsletter zu bestellen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Versandes von Newslettern ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zweck der Datenverarbeitung im Rahmen der Bestellung des Kaufland-Newsletters ist die Information der Newsletter-Abonnenten zu Waren, Gewinnspielen, Aktionen, Umfragen und Dienstleistungen der Kaufland Gruppe, sowie Informationen zu Fotoprodukten (www.kaufland-foto.de). Sie haben zudem die Möglichkeit, den separaten Kaufland-Reisen-Newsletter (mit Informationen zu den Angeboten von www.kaufland-reisen.de) zu bestellen. Nach Absenden des Bestellformulars erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink (double-opt-in-Verfahren). Sofern Sie den darin enthaltenen Link innerhalb von 7 Tagen anklicken, sind Sie für den jeweiligen Newsletter angemeldet. Dies wird Ihnen durch das Weiterleiten auf die Kaufland-Bestätigungsseite angezeigt.

Mit dem Bestätigen der Anmeldung bestätigen Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu den in der Einwilligungserklärung genannten Zwecken ein. Ohne Einwilligung oder Aktivierung des Bestätigungslink können wir Ihnen leider keine Newsletter zusenden.

Soweit Sie sich für den kostenlosen Kaufland-Newsletter anmelden, willigen Sie ein, dass die Kaufland Dienstleistung Ihre E-Mail-Adresse und das Land, in dem Sie wohnen als Pflichtangabe verarbeiten darf, um Ihnen den für Ihr Land relevanten Kaufland-Newsletter per Mail zuschicken zu können und Sie in diesem Newsletter über Waren, Gewinnspiele, Aktionen, Umfragen und Dienstleistungen der Kaufland Gruppe, Fotoprodukte (www.kaufland-foto.de) zu informieren. Sollten Sie den Kaufland-Reise-Newsletter auswählen, erhalten Sie zudem Informationen zu Reiseangeboten. Außerdem willigen Sie ein, dass wir zu Ihrem Datensatz die Ihrem Standort nächstgelegene Kaufland-Filiale ermitteln und diese bei Bestätigung durch Sie Ihrem Newsletterdatensatz hinzufügen, um Ihnen die für diese Filiale relevanten Angebote im Newsletter anzeigen zu können (nähere Informationen hierzu entnehmen Sie dem Kapitel „Automatischer Filialfinder“ der Datenschutzbestimmungen). Sofern Sie den Reise-Newsletter bestellen, willigen Sie zudem ein, dass wir Ihre Postleitzahl zur Ermittlung der für Sie geltenden Ferienzeiten und zur entsprechenden inhaltlichen Gestaltung des Reisen-Newsletters verwenden und speichern dürfen. Sie willigen des Weiteren ein, dass wir die Information speichern dürfen, wo Sie den Newsletter-Bestellvorgang begonnen haben (beispielsweise vom Kontaktformular, einem Gewinnspielformular oder direkt über die Newsletter-Anmeldeseite aus), um die Bestellmöglichkeiten des Newsletters optimieren zu können. Sofern Sie bei der Anmeldung freiwillig optionale Angaben zu Ihrer Person machen (Anrede, Vorname, Nachname), willigen Sie ein, dass wir diese Daten verwenden, um Ihrem Newsletter eine persönliche Anrede einzufügen.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, in dem im Newsletter verlinkten Preference-Center über die Inhalte künftiger Newsletter zu bestimmen. Einzelne Themen, die Sie nicht mehr interessieren, können hier deaktiviert werden. Andere Themen, über die Sie zukünftig informiert werden wollen, können hier ausgewählt werden. Die Einwilligung zur Bestellung des Kaufland-Newsletters oder des Kaufland-Reisen-Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den entsprechenden Abmeldelink in einem der Newsletter betätigen oder eine E-Mail an widerruf@kaufland.de schicken. Sie erhalten dann in der Folge keine Newsletter mehr. Optionale Daten können Sie zudem jederzeit einzeln ändern oder löschen. Den Link hierzu finden Sie im unteren Teil des Newsletters. In der Folge werden die freiwilligen Zusatzangaben umgehend gelöscht oder entsprechend Ihrer Eingabe geändert.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die im Rahmen der Newsletter-Bestellung erhobenen Daten liegen grundsätzlich nur im Zugriff des Fachbereiches innerhalb der Kaufland Dienstleistung, der mit dem Abwicklung und Betreuung des Newsletter-Versandes beauftragt ist. Sofern für die Durchführung des Newsletter Versandes externer Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, sind diese nach Art. 28 DSGVO vertraglich verpflichtet und entsprechend auf Vorhaltung geeigneter organisatorischer und technischer Sicherheitsmaßnahmen hin kontrolliert worden.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Sofern Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt eines oder mehrere verschiedener Kaufland-Themen-Newsletter widerrufen, werden die Daten Ihres Abonnentenprofils umgehend gesperrt und anschließend gelöscht. Als Folge erhalten Sie keinerlei personalisierte Werbung mehr (beispielsweise personalisierte Newsletter, Infomails o.ä.).

7. Automatischer Filialfinder

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Unser Ziel ist es, dass Sie beim Besuch unserer Internetseite die für Ihre Region geltenden aktuellen Angebote und Informationen automatisch angezeigt bekommen. Daher verwendet diese Internetseite beim erstmaligen Aufrufen der Seite mit einem Endgerät (Computer, Notebook, Smartphone, Tablett) die sogenannte API-Geolokalisierungsfunktion. Hierzu werden beim erstmaligen Aufrufen dieser Internetseite von einem Client diverse Geoinformationen des Endgeräts (GPS-Daten/Daten des WLAN-Netzes, in welchem das Gerät etwaig angemeldet ist/Geo-Informationen der verwendeten IP-Adresse) abgerufen, um den Standort des Geräts zu ermitteln. Welche Daten dies genau sind, hängt unter anderem von den Einstellungen Ihres Endgerätes ab. Die Ermittlung der Position Ihres Geräts wird dabei vom Browser beziehungsweise Betriebssystem auf Ihrem Endgerät selbst durchgeführt und ist nicht Teil der Datenverarbeitung bei Kaufland. Die Standortdaten werden von uns nicht gespeichert. Sie werden nur in Echtzeit genutzt, um die dem aktuellen Standort der nächsten Kaufland-Filiale zu ermitteln und als relevante Filiale vorzuschlagen. Sie können die vom Filialfinder vorgeschlagene Filiale auch jederzeit manuell ändern. Die Information der so ausgewählten Filiale wird anschließend in einem persistenten Cookie im Browser Ihres Endgeräts gespeichert, damit Sie auch bei künftigen Besuchen unserer Internetseite die für Sie lokal relevanten Angebote angezeigt bekommen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Erforderliche Datenverarbeitung zur Anzeige des für den Nutzer mutmaßlich relevanten Informationen). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus dem Interesse, nur die lokal relevanten Informationen dem Kunden anzeigen zu können.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Im Rahmen der Filialisierung wird ein Cookie gesetzt, der nur die Information über die Zuordnung zu Ihrer Filiale enthält. Dieser wird automatisch beim nächsten Besuch unserer Internetseite ausgelesen. Darüber hinaus hat grundsätzlich niemand Zugriff auf die Information über diese Filialzuordnung, sofern Sie nicht gesondert eine anderslautende ausdrückliche Einwilligung uns gegenüber erklärt haben.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Die Information über die zugeordnete Filiale bleibt im entsprechenden Filialcookie Ihres Browsers gespeichert, bis Sie den Cookie löschen oder sich selbst eine neue Filiale manuell zuordnen.

8. Einsatz von Cookies

Auf dieser Webseite kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Webseite Cookies von unserem Web-Server an Ihr Endgerät PC, Notebook, Smartphone oder Tablett gesendet und dort in dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser gespeichert werden. Die zum Einsatz kommenden Cookies können verschiedene Funktionen erfüllen. Die hier folgenden Unterabschnitte informieren Sie über die einzelnen Zwecke der verschiedenen Cookies, die zur Anwendung kommen können.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Zudem können Sie den Browser so einstellen, dass er generell keine Cookies akzeptiert, oder nur keine Cookies von einzelnen Anbietern ablehnt. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass hierdurch unter Umständen die Funktionalität dieser Webseite beeinträchtigt sein kann.

8.1 Webtracking mittels Adobe Analytics

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Informationen, die während Ihrer Nutzung unserer Internetseiten anfallen (dies sind: die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragenen Datenmenge, den Zugriffsstatus wie „Datei übertragen“, „Datei nicht gefunden“ etc., eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und eine anonymisierte IP Adresse - gekürzt um die letzten drei Ziffern), werden von uns für die Benutzerführung, für statistische Auswertungen, der Anpassung unserer Internetseiten an Ihre Bedürfnisse, der Anzeige von Werbung auf der Webseite (Anzeige von Produktinformationen auf den entsprechenden Schaltflächen dieser Webseite, die Ihrem Klickverhalten auf www.kaufland.de entsprechen) und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen unseres Web-Angebotes genutzt. Hierzu verwenden wir Cookies, mit denen Ihre Verbindung zu unseren Webseiten während der Sitzung gesteuert wird. Hierzu wird durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH ein permanenter Cookie in Ihrem Internet-Browsers gesetzt, um ein pseudonymisiertes Nutzerprofil zu erstellen. Über diesen permanenten Cookie ist eine Wiedererkennung Ihres Browser bei einem erneuten Besuch dieser Webseite möglich. Dies dient der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite.

Die mit der Adobe-Analytics-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die im Cookie gespeicherten Nutzungsdaten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung und Nutzung über den permanenten Cookie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können.  Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des permanenten Cookies durch die Adobe Systems GmbH jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie nur den entsprechenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierrüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen. In diesem Fall wird ein permanenter „Do not track“-Cookie von Adobe in Ihrem Browser gesetzt, so dass die Adobe Technologie nicht mehr zum Einsatz kommt.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Ihre Daten werden im Rahmen der Datenverarbeitung innerhalb der Kaufland Dienstleistung dem folgenden Empfängern (Kaufland Fachbereich Marketing/BI) offengelegt/ übermittelt. Sofern Adobe oder sonstige technische Dienstleister zu Supportzwecke Zugriff auf die Daten nehmen, sind mit diesen Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

8.2 Retargeting via Criteo

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Retargeting-Technologien von Criteo. Der Zweck des Criteo-Services besteht in dem Wiedererkennen ehemaliger Besucher der Webseiten der Criteo-Werbekunden (Internetseiten, Apps und Newsletter) für die Anzeige von personalisierten Werbebannern. Criteo verwendet hierzu Cookies, die keine persönliche Identifikation der Seitenbesucher erlauben. Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung und Nutzung über den permanenten Cookie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des Criteo Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierrüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programmes andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls Criteo-Werbekunden sind, werden die Informationen aus dem permanenten Criteo-Cookie ausgelesen (dies sind die mittels des Browsers besuchten Webseiten), um dem Surfverhalten angepasste Werbeinhalte über Banner auszuspielen.

8.3 Google Conversion Tool

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Diese Internetseite verwendet ferner das Google Conversion-Tool zur pseudonymen internen Analyse der Effektivität geschalteter Anzeigen. Gelangen Sie von einer anderen Webseite über das Anklicken einer dort geschalteten Kaufland-Anzeige (Textanzeigen, Werbebanner) auf unsere Internetseite, wird von dem dortigen Werbebanner ein Cookie in Ihrem Browserprogramm hinterlegt. Sofern es sich bei dem Werbebanner um eine bei Google beauftragte Werbekampagne gehandelt haben sollte, setzt Google den entsprechenden Cookie beim Klicken auf das Werbebanner. Weder unser Conversion Partner, noch Kaufland kann dabei sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Wir erheben und erhalten dabei auch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die mittels des Conversion-Trackings erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Kampagnen zu erstellen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie-Technologie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Sofern Sie an dieser Analyse nicht teilnehmen möchten, können Sie per Browser-Einstellung das Setzen von Cookies deaktivieren oder hier (oder weiter unten unter 8.11) ihren Widerspruch erklären.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Information, dass Sie als anonymer Seitenbesucher über ein Kaufland-Werbebanner auf unsere Webseite gelangen, wird aus Ihrem Cookie ausgelesen und anonym durch uns und unseren jeweiligen Conversion-Partner (beispielsweise Google) verarbeitet. Personenbezogene Angaben über Sie werden dabei nicht weitergegeben.

8.4 Google Display-Werbenetzwerk

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten darüber hinaus die Remarketing-Technologien von Google. Cookies werden dabei von uns eingesetzt, um Ihren Computer auf anderen Internetseiten, die am Google Display-Werbenetzwerk teilnehmen, anhand der protokollierten Daten (Besuch unserer Webseite einschließlich Datum und Uhrzeit, vorzugsweise verwendete Sprache, Browsertyp, Betriebssystem) wiederzuerkennen und Ihnen dort auf Ihre vermuteten Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen zu präsentieren. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie Technologie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Die Kategorien, nach denen Ihnen mit dieser Technologie interessenbezogene Werbung im gesamten Google Display-Werbenetzwerk angezeigt wird, können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google ansehen, entfernen oder hinzufügen. Über dieses Tool können Sie dem Einsatz von Cookies für interessengerechte Werbung im Google Display-Werbenetzwerk auch insgesamt widersprechen, indem Sie das Browser-Plugin zum Deaktivieren des Cookies für Anzeigenvorgaben herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur personalisierten Anzeigenschaltung über Google erhalten Sie auch hier.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programms andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber Werbeflächen des Google Display-Werbenetzwerkes eingebunden haben, werden die Informationen aus dem Cookie von diesem Webseitenbetreiber automatisiert ausgelesen und zur Anzeige für Sie mutmaßlich interessanter Inhalte im Werbebanner anzuzeigen. Diese Informationen werden über diese temporäre anonyme Auswertung hinaus nicht von den anderen Seitenbetreibern gespeichert.

8.5 Bing Conversion Tool

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Diese Internetseite verwendet ferner den Analysedienst Bing Conversion Tracking der Microsoft Corporation (One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399) zur Erfolgsmessung weiterer geschalteter Werbemaßnahmen. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, wenn Sie über eine Kaufland-Anzeige aus dem Microsoft-Werbenetzwerk auf unsere Internetseite gelangen. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Mittels Bing Conversion Tracking können wir und Microsoft erkennen, dass jemand auf unsere Werbeanzeige innerhalb des Microsoft-Werbenetzwerks geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Wir können dabei jedoch nicht sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Die mit Bing Conversion Tracking erhobenen Informationen dienen ausschließlich dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Werbe-Kampagnen zu erstellen. Wir erheben und erhalten dabei jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Rechtsgrundlage für diesen Einsatz der Cookie-Technologie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können.

Wenn Sie nicht am Bing Conversion Tracking teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierrüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen. Weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten zu Werbemaßnahmen durch Microsoft finden Sie hier.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Information, dass Sie als anonymer Seitenbesucher über ein Kaufland-Werbebanner auf unsere Webseite gelangen, wird aus Ihrem Cookie ausgelesen und anonym durch uns und Microsoft verarbeitet. Personenbezogene Angaben über Sie werden dabei nicht weitergegeben.

8.6 Facebook Conversion Technologie

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten die Dienste Facebook Conversion Pixel und Facebook Remarketing. Anhand des Facebook Conversion Pixels können wir und Facebook erkennen, dass jemand auf unsere Facebook-Werbeanzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Wir können dabei jedoch nicht sehen, welche anderen Internetseiten Sie aufgerufen haben. Die mit dem Facebook Conversion Pixel erhobenen Informationen dienen dazu, Statistiken über Erfolg und Nutzung unserer Facebook-Werbeanzeigen zu erstellen. Wir erheben und erhalten dabei jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Durch die Facebook Remarketing Technologie können Nutzer, die unsere Internetseiten besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf Internetseiten von Facebook erneut angesprochen werden. Wir erheben und erhalten jedoch keine Informationen dazu, welchen Facebook-Nutzern tatsächlich zielgerichtete Werbung angezeigt wird. Eine Identifizierung einzelner Nutzer ist uns auch hier nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können.  Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen.  Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierrüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen.

Nähere Informationen über die Zwecke und den Umfang von Erhebungen und Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook, sowie die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre bei Facebook finden sich in der Facebook Datenrichtlinie. Sie können über die Digital Advertising Alliance in den USA, die Digital Advertising Alliance of Canada in Kanada bzw. die European Interactive Digital Advertising Alliance in Europa bzw. über die Einstellungen Ihres Endgeräts deaktivieren, so dass Ihnen keine interessenbasierte Online-Werbeanzeigen von Facebook und anderen teilnehmenden Unternehmen angezeigt werden.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Anhand des Facebook Conversion Pixels können wir und Facebook erkennen, dass jemand auf unsere Facebook-Werbeanzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Die durch den Cookie und/oder die Grafiken erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden an einen Facebook-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Facebook benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf Facebook-Anzeigen durchzuführen. Facebook wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Facebook verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Facebook nicht mit anderen von Facebook gespeicherten Daten in Verbindung gebracht.

8.7 Retargeting und Werbeerfolgsmessung Xaxis

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Retargeting-Technologien von Xaxis. Der Zweck des Xaxis-Services besteht in dem Wiedererkennen ehemaliger Besucher der Webseiten der Xaxis-Werbekunden (Internetseiten, Apps und Newsletter) für die Anzeige von personalisierten Werbebannern. Xaxis verwendet hierzu Cookies, die keine persönliche Identifikation der Seitenbesucher erlauben. Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung und Nutzung über den permanenten Cookie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des Xaxis-Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programmes andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls Xaxis-Werbekunden sind, werden die Informationen aus dem permanenten Xaxis-Cookie von diesen Webseitenbetreibern ausgelesen (dies sind die mittels des Browsers besuchten Webseiten), um dem Surfverhalten angepasste Werbeinhalte über Banner auszuspielen.

8.8 Retargeting und Werbeerfolgsmessung Sizmek

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Retargeting-Technologien von Sizmek. Der Zweck des Sizmek-Services besteht in dem Wiedererkennen ehemaliger Besucher der Webseiten der Sizmek-Werbekunden (Internetseiten, Apps und Newsletter) für die Anzeige von personalisierten Werbebannern. Sizmek verwendet hierzu Cookies, die keine persönliche Identifikation der Seitenbesucher erlauben. Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung und Nutzung über den permanenten Cookie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des Sizmek-Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programmes andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls Sizmek-Werbekunden sind, werden die Informationen aus dem permanenten Sizmek-Cookie von diesen Webseitenbetreibern ausgelesen (dies sind die mittels des Browsers besuchten Webseiten), um dem Surfverhalten angepasste Werbeinhalte über Banner auszuspielen.

8.9 Retargeting und Werbeerfolgsmessung Double Click

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Wir nutzen auf unseren Internetseiten zudem die Retargeting-Technologien von Double Click. Der Zweck des Double Click-Services besteht in dem Wiedererkennen ehemaliger Besucher der Webseiten der Double Click-Werbekunden (Internetseiten, Apps und Newsletter) für die Anzeige von personalisierten Werbebannern. Double Click verwendet hierzu Cookies, die keine persönliche Identifikation der Seitenbesucher erlauben. Rechtsgrundlage für diese Datenspeicherung und Nutzung über den permanenten Cookie ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse von Kaufland ergibt sich aus dem Interesse, die eigenen Webseite optimieren zu können und den Erfolg von Werbemaßnahmen verbessern zu können. Sie können dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des Sizmek-Cookies jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu müssen Sie nur den folgenden Link hier (oder weiter unten unter 8.11) anklicken und auf der hierüber zu erreichenden Seite Ihren Widerspruch bestätigen.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Sobald Sie mittels des gleichen Browser-Programmes andere Webseiten im Internet besuchen, deren Betreiber ebenfalls Sizmek-Werbekunden sind, werden die Informationen aus dem permanenten Double Click-Cookie von diesen Webseitenbetreibern ausgelesen (dies sind die mittels des Browsers besuchten Webseiten), um dem Surfverhalten angepasste Werbeinhalte über Banner auszuspielen.

8.10 Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer bei Cookies

Session Cookies werden jeweils nach Beendigung Ihrer Internetsession (Schließen des Browserprogrammes) gelöscht. Permanente Cookies bleiben bis zu einer manuellen Löschung durch Sie in Ihrem Browser gespeichert.

8.11 Zusammenfassung aller Widerspruchsoptionen

Folgende Tracking und Analysetools i.S.d. Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO sind auf dieser Webseite eingebunden. Deren Einsatz können sie durch Klick auf die entsprechenden Links mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:

  • Dienstleister: Adobe Webtracking System; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Retargeting via Critea, Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Google Conversion Tool; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Google-Display-Werbenetzwerk; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Bing Conversion Tool; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Facebook Conversion Technologie; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Retargeting und Werbeerfolgsmessung Xavis;  Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Retargeting und Werbeerfolgsmessung Sizmek; Link zur Widerspruchsmöglichkeit
  • Dienstleister: Retargeting und Werbeerfolgsmessung Double Click; Link zur Widerspruchsmöglichkeit

 

9. Kaufland Foto

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage: Auf www.kaufland-foto.de können Sie nach Einrichtung eines Kunden-Accounts Ihre Fotoarbeiten online in Auftrag geben. Kaufland nutzt dabei die Dienstleistungen der CeWe Color AG & Co. OHG, Oldenburg. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Stammdaten und die zur Entwicklung eingereichten digitalen Fotodaten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Empfänger/Kategorien von Empfängern: Die Daten werden durch unseren Kooperationspartner CeWe Color AG & Co. OHG, Oldenburg entwickelt und in die Filiale oder zu Ihnen nach Hause versendet. Mit CeWe Color AG & Co. OHG besteht ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer: Wenn Sie den Service von Kaufland Foto und CeWe Color nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihr Konto bei unserem Dienstleister löschen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann umgehend gelöscht. Selbstverständlich können Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut mit Ihren Daten anmelden und registrieren. Die im Rahmen Ihrer Fotobestellung übersandten Bilddaten werden nach der Entwicklung und dem Versand Ihrer Bestellung umgehend automatisch aus dem CeWe-System gelöscht.

10. K-Online-Umfrage

Die Online-Befragung erfolgt durch die MaritzCX GmbH im Auftrag von Kaufland. Im Rahmen der Befragung werden keine personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten erhoben. Ihre Antworten werden daher anonym und vertraulich behandelt. Alle geltenden Datenschutzbestimmungen werden eingehalten, und Ihre Daten werden nicht für Werbe- oder Marketingzwecke verwendet.

11. Eingebundene Soundfiles von Soundcloud

Wir nutzen für die Einbindung von Sound- und Audiofiles den Dienst SoundCloud der SoundCloud Limited. SoundCloud ist ein Online-Musikdienst zum Austausch und zur Distribution von Audiodateien mit Sitz in den UK und Niederlassung in Deutschland. Wenn Sie eine unserer Webseiten mit einer Audiofile aufrufen, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Soundcloud auf. Sie greifen über den Frame dann selbst auf die Webseite von Soundcloud zu. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten und den Umgang mit Ihren Daten durch Soundcloud Limited. Hierfür ist Soundcloud Limited selbst rechtlich verantwortlich. Informationen hierzu finden Sie aber unter folgendem Link: https://soundcloud.com/pages/privacy.

12. Eingebundene Youtube Videos

Auf einigen Unterseiten oder teilweise auf der Hauptseite von www.kaufland.de können zeitweise Videofiles in einem Youtube Frame zum Abspielen bereit gehalten werden. Sofern Sie das Video abspielen, greifen Sie über den Frame selbst auf die Webseite www.youtube.de der Google Inc. zu. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten und den Umgang mit Ihren Daten durch Google Inc. der durch den Zugriff auf die Webseite von Youtube entsteht. Hierfür ist Google Inc. selbst rechtlich verantwortlich. Nähere Informationen zum Umgang durch Google mit Ihren Daten finden Sie aber unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

13. Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https....“ beginnt.

14. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei Kaufland zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zusätzlich haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO beruht, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit Sie einer Datenverarbeitung widersprechen, unterbleibt diese zukünftig, es sein denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.

Sofern Sie selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung berührt wird.

Wenden Sie sich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Zudem steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

E-Mail: datenschutz@kaufland.de

Postanschrift:

Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG

Kaufland Datenschutzbeauftragter

Rötelstraße 35

74172 Neckarsulm