Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Gegrillte Lachsfilets

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 552/​2308
    kcal / kJ
  • 65 g
    Kohlen-hydrate
  • 35 g
    Eiweiß
  • 15 g
    Fett
  • 5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    552/2308 kcal/kJ, 65 g Kohlen-hydrate, 35 g Eiweiß, 15 g Fett, 5 BE

Zutaten (4 Portionen)

2 kleine Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
100 ml Kräuteressig
50 g brauner Zucker
2 EL Honig, Salz
je 1 EL Worcester- und Sojasoße
2 EL Tomatenketchup
Pfeffer
einige Spritzer Tabasco
4 Lachsfilets (à ca. 150 g)
1 kleine Aubergine
1 Zucchino,
je 1 gelbe Paprika
200 g Couscous
280 ml Brühe
1 Limette
1 TL Ajvar

Rezept-Tipp


Zubereitung

    1

Je eine Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und in 1 Esslöffel erhitztem Öl anbraten.

    2

Essig, Zucker, Honig, 1/2 Teelöffel Salz, Worcester- und Sojasoße sowie Ketchup hinzufügen, aufkochen und 5 Minuten einkochen lassen. Mit Pfeffer und Tabasco würzen.

    3

Lachs mit einem Teil der Barbecuesoße bestreichen und 60 Minuten marinieren.

    4

Aubergine und Zucchino waschen und putzen.

    5

Paprika halbieren, putzen, waschen, mit Aubergine und Zucchino in grobe Stücke schneiden.

    6

Restliche Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, Zwiebel grob würfeln, Knoblauch zerdrücken und mit dem Gemüse und übrigem Öl mischen.

    7

Salzen, pfeffern, auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) 30 Minuten garen

    8

Couscous mit heißer Brühe übergießen, quellen lassen, mit einer Gabel auflockern, auf Teller verteilen und das Gemüse daraufgeben.

    9

Limettensaft und Ajvar verrühren und Gemüse damit beträufeln.

    10

Lachs auf dem Grill von beiden Seiten 10 Minuten grillen. Dann mit Couscous und restlicher Barbecuesoße servieren.



Das könnte Sie auch interessieren