Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz
Quelle: iStock.com/nortonrsx

MacBook Pro oder MacBook Air – was passt besser zu mir?

Sie möchten sich ein neues MacBook zulegen, wissen aber nicht, ob die Pro- oder Air-Variante die bessere für Ihre Zwecke ist? Wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung!

1. MacBook Air oder MacBook Pro: Die Unterschiede

Fans des macOS-Betriebssystems kommen mit der Anschaffung eines MacBooks voll auf ihre Kosten. Hier haben Sie jedoch die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen, die sich in erster Linie in die beiden Produktreihen MacBook Air und MacBook Pro aufteilen lassen. Wir stellen Ihnen die größten Unterschiede vor.

Bitte beachten: Sowohl bei der Vorstellung des MacBook Air als auch des MacBook Pro wird von den neuesten Modellen auf dem Markt ausgegangen: Dem MacBook Air M1, 2020 und MacBook Pro M1, 2020. Stand: März 2021.
Unser Tipp:
Setzen Sie beim Kauf eines neuen MacBooks immer auf ein Modell mit dem neuen M1-Chip. Der eigens von Apple entwickelte Chip gilt als besonders leistungsstark und weist die folgenden Funktionen auf:
  • 5-Nanometer-Prozesstechnologie
  • 7- oder 8-Kern-Grafikprozessor (GPU)
  • 8-Kern-CPU
  • 4 Leistungskerne
  • 4 Effizienzkerne
  • 16-Kern-Neuronal-Engine
  • 8 GB oder 16 GB RAM
Apple MacBook Air vs. Apple MacBook Pro
Das MacBook Pro (hier Silber) punktet mit großem Akku, Speicherplatz sowie der Touchbar, während das MacBook Air (hier Gold) durch Kompaktheit und Farbauswahl glänzt.

1.1 Speicher, Akkulaufzeit und Leistung

Die vermutlich wichtigsten Kriterien beim Kauf eines neuen Notebooks sind der Arbeitsspeicher, die Speicherkapazität, die Akkulaufzeit sowie die Leistung des Prozessors.

Hier können die Werte auch innerhalb der beiden Produktreihen variieren, wie Sie der folgenden Übersicht entnehmen können:

MacBook Air 13,3"

Prozessor / Chip: Apple M1 mit 7-Core GPU / Apple M1 mit 8-Core GPU

Speicherkapazität (SSD): 256 GB / 512 GB / 1 TB / 2 TB

Akkulaufzeit: 18 Stunden

Arbeitsspeicher: 8 GB / 16 GB

MacBook Pro 13,3" und 16"

Prozessor / Chip: Apple M1 mit 8-Core GPU / Intel Core i9 Prozessor mit 8-Core GPU

Speicherkapazität (SSD): 256 GB / 512 GB / 1 TB / 2 TB / 4 TB (nur 16“) / 8 TB (nur 16“)

Akkulaufzeit: 20 Stunden (13,3“) / 11 Stunden (16“)

Arbeitsspeicher: 16 GB / 32 GB / 64 GB

Sie suchen ein neues MacBook?
» Hier alle Apple Laptops ansehen!

Bitte beachten: Ein technischer Unterschied, der sogar hörbar ist, ist die fehlende Lüftung beim MacBook Air. So vermeiden Sie das übliche Rauschen des Notebooks. Das MacBook Pro hingegen weist eine solche Lüftung auf, ist dementsprechend aber auch in der Regel länger nutzbar.
Apple MacBook Air
  • Das dünnste und leichteste Apple Notebook
  • 18 Stunden Akkulaufzeit
  • In drei Farben erhältlich
» Hier zum Produkt
Apple MacBook Pro
  • Apple Touchbar über der Tastatur
  • Extrahohe Akkulaufzeit und Speicherkapazität
  • In zwei Farben und zwei Größen erhältlich
» Hier zum Produkt

1.2 Größe und Gewicht

Das Apple MacBook Air und MacBook Pro unterscheiden sich auch optisch. Das MacBook Air ist, wie der Name schon verrät, auf ein besonders leichtes Handling ausgelegt, äußerst flach und weist ein geringes Eigengewicht auf. Dagegen wirkt das MacBook Pro massiver und schwerer, ist jedoch im Vergleich mit dem Air in der 13,3“-Variante ähnlich groß und nur minimal schwerer. Sie erhalten das Pro-Modell des MacBooks in zwei verschiedenen Größen, während das MacBook Air nur in einer Größe gefertigt wird. Hier alle Angaben zu den Maßen und Gewicht auf einen Blick:

MacBook Air 13,3“ MacBook Pro 13,3“ MacBook Pro 16“
Maße (H x B x T) 1,61cm x 30,41cm x 21,24cm 1,56cm x 30,41cm x 21,24cm 1,62cm x 35,79cm x 24,59cm
Gewicht 1,29 kg 1,4 kg 2 kg
Hinweis: Einen deutlicheren Unterschied in Sachen Gewicht weist das Netzteil des MacBook Airs auf. Es ist wesentlich kompakter und leichter als das des MacBook Pros – weist jedoch auch eine geringere Wattzahl von 31 Watt auf (beim MacBook Pro sind es 61 Watt).

1.3 Display und Grafikeinstellungen

Hinsichtlich den Display- und Grafikeinstellungen unterscheiden sich MacBook Air und MacBook Pro tatsächlich nur marginal. Hier alle Fakten im Überblick:

  • Das Display des MacBook Air ist 13,3” groß. Das MacBook Pro erhalten Sie ebenfalls in der 13,3“-Ausführung oder aber in der größeren 16“-Variante.
  • Alle Modelle weisen eine 720p FaceTime HD-Kamera und True Tone Technologie auf.
  • Alle Modelle haben ein Retina Display mit LED Hintergrund-Beleuchtung und IPS Technologie.
  • Beim MacBook Air sowie dem MacBook Pro 13,3“ ist eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln Standard, beim MacBook Pro 16“ sind es 3.072 x 1.920 Pixel.
  • Der einzige tatsächliche Unterschied hinsichtlich der Grafik zwischen MacBook Air und MacBook Pro ist die Helligkeit. Diese ist beim Air-Modell mit 400 Nits angegeben, bei der Pro-Variante mit 500 Nits.

1.4 Anschlussarten und Sonderfunktion

Hinsichtlich der Anschlussarten sind das MacBook Air und MacBook Pro gleich aufgebaut. Beide Modelle haben

  • jeweils zwei Thunderbolt- / USB-C-Buchsen
  • sowie jeweils einen Kopfhörer-Anschluss.

Das MacBook Pro weist jedoch ein Feature auf, die das MacBook Air nicht bieten kann: Die Touch Bar oberhalb der Tastatur, die die Funktionstasten ersetzt.

1.5 Fazit

Das MacBook Air und MacBook Pro sind sich in vielen Eigenschaften sehr ähnlich, weisen jedoch wenige, aber dennoch wesentliche, Unterschiede auf.

Alle Unterschiede zwischen MacBook Air und MacBook Pro auf einen Blick:
  • Das MacBook Pro ist mit einer höheren Speicherkapazität erhältlich.
  • Die Akkulaufzeit ist beim MacBook Pro 2 Stunden länger.
  • Das MacBook Air ist leichter als das MacBook Pro.
  • Das MacBook Pro hat ein helleres Display als das MacBook Air.
  • Das MacBook Pro hat eine Touch Bar oberhalb der Tastatur.

2. Für diese Zwecke eignet sich das MacBook Air besser

Sie sind auf der Suche nach einem MacBook, mit welchem Sie

  • surfen,
  • streamen,
  • E-Mails verschicken,
  • einfache Videos und Bilder bearbeiten
  • oder Hausarbeiten verfassen möchten?
Apple MacBook Air
Das MacBook Air ist in drei Farben erhältlich.

Dann ist das MacBook Air die richtige Wahl für Sie. Das Gerät ist preisgünstiger als das MacBook Pro, weist jedoch auch einen geringeren Speicher und eine kürzere Akkulaufzeit auf. Es ist der ideale Begleiter für die Freizeit sowie für Studierende, die lediglich Hausarbeiten oder einfache Präsentationen mit ihrem Notebook erstellen möchten.

Sie suchen ein neues MacBook Air?
» Hier alle Apple MacBook Airs ansehen!

3. Für diese Zwecke eignet sich das MacBook Pro besser

Wenn Sie ein MacBook suchen, mit dem Sie

  • professionell arbeiten und
  • komplexe Videos und Bilder bearbeiten
Apple MacBook Pro
Das MacBook Pro verfügt über eine Touchbar über der Tastatur.

können, dann ist das Pro-Modell die ideale Wahl. Seine hohe Speicherkapazität bietet genug Platz für Videos und Bilder, auch in höchsten Auflösungen. Der langanhaltende Akku bietet Ihnen die Möglichkeit, den ganzen Tag ohne Stromzufuhr arbeiten zu können. Daher ist das MacBook Pro das richtige für alle, die damit arbeiten oder sich kreativ ausleben möchten.

Sie suchen ein neues MacBook Pro?
» Hier alle Apple MacBook Pros ansehen!

FAQ

Redakteurin Elena

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Seit 2017 profitieren unsere Kunden von Elenas breit gestreuter Expertise, die sie in der Produktberatung kompetent einsetzt. In ihrer Freizeit entspannt die modebegeisterte Veganerin am liebsten beim Yoga.