Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen

NEU: unsere Eigenmarke K-free für gluten- und laktosefreien Genuss

Sie möchten oder müssen aus gesundheitlichen Gründen auf Gluten oder Laktose verzichten? Wir machen es Ihnen leicht: Alle Produkte unserer Eigenmarke K-free sind gluten- oder laktosefrei, super lecker und dazu noch preiswert. Entdecken Sie unsere Vielfalt – jetzt dauerhaft im Sortiment.

Laktosefrei

Stöbern Sie jetzt in unserem laktosefreien Sortiment von K-free

Laktosefreie Fruchtjoghurts in vier leckeren Sorten, laktosefreie Frischmilch oder Speisequark von K-free in unterschiedlichen Fettgehaltsstufen – probieren Sie sich durch unsere Sortimentsvielfalt und genießen Sie ganz einfach ohne Kompromisse.



Glutenfrei

Stöbern Sie jetzt in unserem glutenfreien Sortiment von K-free

Schokomuffins oder Zitronenkuchen? Saatenbrötchen oder helle Brötchen? Sie müssen sich nicht entscheiden, Sie können alles haben. Denn bei uns finden Sie eine große Auswahl an glutenfreien Artikeln von K-free – damit Sie beim Geschmack keine Abstriche mehr machen müssen.


Unsere Pasta von K-free kann man sich schmecken lassen

Keine Emulgatoren

K-free Fusilli

Im Gegensatz zum Wettbewerb beinhaltet unsere K-free Pasta keine Emulgatoren, somit ist unsere Ware nach dem Kochvorgang rauer und die Soße haftet besser.

Das ist drin

K-free Spaghetti

Unsere K-free-Pasta besteht zu 98 Prozent aus Maismehl und zu 2 Prozent aus Kichererbsenmehl.

Kurze Transportwege

K-free Penne

Die Mühle, in der der Mais für unsere K-free-Pasta verarbeitet wird, ist umrahmt von den Feldern auf denen er angebaut wird. Das sorgt für kurze Transportwege und der Mais muss für den Transport nicht verpackt werden.


Gastgeber-Ratgeber

Sie haben zum Essen eingeladen und unerwarteterweise verträgt ein Gast kein Gluten – was nun? Unsere Tipps helfen Ihnen, alles richtig zu machen. So bleiben Sie entspannt und Ihr Gast ist glücklich.

Nicht mischen

Das A und O ist es, glutenfreie Lebensmittel nicht mit glutenhaltigen zu mischen. Am besten kochen Sie die Gerichte komplett mit glutenfreien Lebensmitteln, wie zum Beispiel glutenfreiem Mehl. So vermeiden Sie, dass sich die Zutaten auf der Arbeitsfläche vermischen und aus Versehen doch Gluten in einer glutenfreien Speise landet. Falls Sie unterschiedliche Varianten kochen oder backen, sollten Sie dies nacheinander tun und vorher die Arbeitsfläche reinigen und Formen, Schüsseln sowie Besteck austauschen.

Das gibt es bei Getränken zu beachten

Auch bei Getränken gibt es einige Fettnäpchen: Abgesehen von Getreidekaffee oder Bier, in denen Gluten enthalten ist, gibt es auch Limonaden die beispielsweise Gerstenmalz oder Malzextrakt beinhalten und somit nicht glutenfrei sind.

Vorher nachfragen

Wenn Sie das nächste Mal zum Essen einladen, fragen Sie Ihre Gäste im Vorfeld nach Ihren Allergien und Unverträglichkeiten. So gibt es keine bösen Überraschungen. Vielleicht bietet Ihr Gast Ihnen sogar an, selbst Zutaten mitzubringen und erklärt Ihnen, worauf Sie besonders achten sollten.


Häufige Fragen

Alles klar?

Sie möchten noch mehr über unsere Produkte von K-free erfahren oder haben noch Fragen? In unserer Rubrik „Service“ haben wir Ihre häufigsten Fragen und unsere Antworten darauf übersichtlich für Sie zusammengestellt.