Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz
 Ratgeber

Übersicht Küchenmesser

Küchenmessern sind in jeder Küche unerlässlich. Sie werden für jegliche Zubereitungsschritte wie das Schneiden, Hacken oder Zerteilen von Nahrungsmitteln eingesetzt. Wir stellen Ihnen unser umfangreiches Küchen- und Kochmessersortiment vor.

1. Küchenmesser

Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen verschiedenen Koch- und Küchenmesser für unterschiedliche Tätigkeiten in der Küche vor:

1.1 Allzweckmesser

Messersets
Vielfältig einsetzbar: Messersets

Egal ob zum Gemüse schneiden, Kräuter hacken oder Fleisch zerteilen: Solche Küchenmesser lassen sich für vielfältige Aufgaben einsetzen. Universalmesser zeichnen sich durch eine verhältnismäßig kurze Klinge (zehn bis 15 Zentimeter) aus und sind beidseitig geschliffen. Die Klinge ist spitz- zulaufend und somit für fast alle Kocharbeiten in der Küche geeignet. Allzweckmesser sind einfach in der Handhabung.

Besonderheit Japanische Messer
Messer japanischer Art gelten als besonders scharf und langlebig. Im Gegensatz zu herkömmlichen Messern sind sie an den Einsatz in der asiatischen Küche angepasst. Für jede Tätigkeit finden Sie unterschiedliche Modelle von japanischen Messern. Als Universalmesser gilt das japanische Santokumesser.

1.2 Spezialmesser

Spezialmesser weisen einen besonderen Klingenschliff auf und sind genau auf die jeweilige Tätigkeit abgestimmt. In der Regel schneiden sie besonders präzise und sind etwas komplizierter in der Handhabung.

  • Messer mit Wellenschliffklinge
  • Durchdringt auch harte Krusten problemlos
  • Auch für Lebensmittel wie Braten oder Gebäck geeignet
  • Scharfe und sehr dünne Klinge
  • Klingenlänge: 20 bis 25 cm
  • Variante: Brötchenmesser


  • Für das feine Schneiden von Gemüse und Obst
  • Auch für das Schälen und Putzen von Kartoffeln und Ähnlichem geeignet
  • Kurze und elastische Klinge
  • Häufig rutschfester und ergonomischer Griff aus Kunststoff
  • Messer mit leichtem Wellenschliff

  • Messer zum Zerkleinern von Kräutern
  • Drucktechnik statt Schneiden
  • Beidhändige Wiegetechnik
  • Zwei parallel miteinander verbundene, gebogene Klingen (halbmondförmig)
  • Umfang erfordert Übung

  • Unterschiedliche Modelle: für das Zerteilen von Fisch oder Essbesteck
  • Sehr lange und scharfe Klinge für das präzise Filetieren (Ausnehmen und Gräten entfernen) von Fisch
  • Klingenlänge: 15 bis 30 cm

2. Messer-Zubehör

Die richtige Aufbewahrung und das regelmäßige Nachschleifen sind für die Erhaltung der Schneideigenschaften eines Messers entscheidend. Wir empfehlen, Küchenmesser in einem Messerblock zu verstauen.

  • Messeretuis: Schützt Ihre Messer beim Transport, auch als Messerkoffer oder -tasche bezeichnet
  • Klingenschutz: Magnetische Hülle, die vor Schmutz schützt, bei der Lagerung des Messers in einer Schublade oder bei Mitnahme auf Reisen empfohlen

3. Küchenmesser schärfen

Für das Schärfen eines Kochmessers benötigen Sie einen Messerschärfer. Hierbei haben Sie die Wahl zwischen einem Schleifstein, Wetzstahl oder einer elektrischen Schleifmaschine.

(c)ZWILLING J.A. Henckels Deutschland
Redakteurin Miriam

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Auf den Punkt – das gilt bei Miriam nicht nur beim Kreieren von leckeren Gerichten, sondern auch für informative, redaktionelle Texte. Seit 2014 berät sie unsere Kunden kompetent in allen Produktbereichen.