Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
FamilienMomente / 03. März 2019

Das Wohnzimmer-Picknick

Verwandeln Sie mit wenigen Handgriffen Ihr Wohnzimmer in ein Picknick-Idyll. So macht das Essen besonders großen Spaß und wird zu einem unvergesslichen Familienerlebnis.

Picknick zu Hause
© Zukovic / E+ / Getty Images

Picknick auch an Regentagen

Wollen Sie einen ins Wasser gefallenen Ausflug nachholen, die langen Wintermonate überbrücken oder das Abendessen einfach mal anders gestalten? Dann ist ein Picknick im Wohnzimmer genau das Richtige! Das macht bestimmt allen genauso viel Spaß wie ein Picknick im Park und ist bei jedem Wetter ganz schnell und einfach zu realisieren. Und alles, was Sie dafür benötigen, haben Sie Zuhause.

Sie brauchen:

Ein stilechtes Heim-Picknick

Breiten Sie eine Picknickdecke auf dem Wohnzimmerfußboden aus. Legen Sie sie am besten auf einen Teppich oder eine Wolldecke, damit Sie etwas weicher sitzen können. Um möglichst authentisch zu bleiben, nehmen Sie wiederverwendbares Plastikgeschirr, Besteck und Becher. Eine Thermoskanne mit warmen Tee oder Kakao darf natürlich auch nicht fehlen.

Wie bei jedem Picknick eignet sich auch hier eine Auswahl Fingerfood. Besonders lecker sind zum Beispiel „Wienerle im Picknickbrot“ und Minipizzas. Zusätzlich können Sie Rohkoststicks mit Dip und Käse-Trauben-Spieße reichen. Und zum Nachtisch gibt es Obstsalat oder „Vital-Knusperplätzchen“. So sind alle großen und kleinen Picknicker rundum zufrieden und satt.

Ihr Wohnzimmer wird zum Stadtpark

Während des Picknicks können Sie für echtes Stadtpark-Feeling in Ihrem Wohnzimmer sorgen. Je nach Zimmer (und zerbrechlicher Dekoration) können Sie einen kleinen Ball aufblasen oder mit einer Schaumstoff-Frisbee werfen. Und der Renner sind natürlich ein Minigolf-Set für zu Hause und ein Soft-Boule-Spiel mit kleinen Sandsäckchen statt großen Metallkugeln.

Weder Winter noch Regen können Sie von einem wunderbaren Picknick mit Ihren Lieben abhalten. Vergessen Sie übrigens nicht, genau wie bei einem richtigen Tag im Park, ab und zu mal ein Foto zu machen. So schaffen Sie tolle Erinnerungen an diesen außergewöhnlichen Familienmoment und können sich später gemeinsam daran erfreuen.