Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

In den heißen Monaten verbringen wir unsere freie Zeit am liebsten draußen und genießen laue Sommernächte gemeinsam mit Freunden und der Familie im Garten. Egal ob der 30. Geburtstag, eine Sommerhochzeit oder die Einweihungsparty: Anlässe für eine Gartenparty gibt es viele!

Tischdeko – Schöne Ideen für die Gartenparty

Eine ansprechende Tischdeko mit Elementen wie Platztellern, Lichtern und Blumen ist deswegen absolutes Muss für Ihre Gartenparty. Überlegen Sie sich im Voraus ein stimmiges Arrangement, welches farblich zueinander passt. Gut harmonieren beispielsweise für eine Garten-Grillparty rustikale Materialien wie Holz oder Rattan mit Geschirr in sommerlichen Farben und Pastelltönen. Auch maritime Dekoelemente in den Farben Blau und Weiß machen den Esstisch zu einem echten Hingucker.

Stimmungsvolles Licht: Gartenbeleuchtung

Bei einem Gartenfest darf auch die passende Beleuchtung nicht fehlen. Sie sorgt nicht nur für ein stimmungsvolles Ambiente in den Abendstunden, sondern verlängert die Party auch weit in die Nacht hinein. Bei der Beleuchtung Ihres Gartens für die Party haben Sie die Wahl zwischen batteriebetriebenen oder Solar-Lichterketten und -Lampions. Für gedämmtes Licht können Sie zusätzlich mit Kerzen und Windlichtern dekorieren.

Keine Party ohne Essen

Ob Sie auf Ihrer Gartenparty nun Steaks, Würstchen und Gemüse auf den Grill werfen oder ein buntes Buffet aus Häppchen und Salaten bereitstellen möchten: Nützliches Zubehör und Küchengadgets erleichtern Ihnen nicht nur die Arbeit bei der Vorbereitung, sondern sorgen auch für eine ansprechende Optik.

Zeit zum Anstoßen!

Egal ob Sie stilvoll Champagner servieren, ganz klassisch auf Weißweine zurückgreifen oder einfach ein Fass Bier bereitstellen – kühle Getränke sind das A und O auf jeder Sommerparty. Zubehör wie Flaschenkühler und Getränkespender mit Eiswürfeln und Softdrinks gefüllt, sind nicht nur praktisch, sondern auch ein Hingucker. Mit verschiedenem Equipment wird die Gartenparty ein echtes Highlight, welches den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Gemütliche Sitzgelegenheiten und Stehtische

Viele Stunden bis in die Nacht hinein im Garten sitzen und mit Freunden und der Familie feiern – dazu bedarf es bequemer Sitzmöglichkeiten. Ergänzen Sie bei größeren Gartenpartys Ihre bestehende Gartenmöbelgarnitur mit Stehtischen sowie Klappstühlen, sodass alle Gäste auf der Feier Platz finden. Selbstverständlich dürfen für mehr Komfort auch bequeme Kissen und Decken nicht fehlen – insbesondere, wenn es in den Abendstunden ein wenig kühler wird.

Spiele & Spaß: Die geeignete Unterhaltung für die Gartenparty

Selbst auf der besten Gartenparty kann es passieren, dass einzelne Gäste sich nicht so gut amüsieren wie erhofft. Keine Sorge, denn mit unseren Partygadgets kommt garantiert keine Langeweile auf. Sind viele Kinder auf der Feier, können Sie beispielsweise eine kleine Spielecke mit Outdoorspielzeugen aufbauen. Erwachsene Partygäste halten Sie mit einer Fotochallenge und geeignetem Zubehör wie einer Fotobooth oder Spielen wie Wikinigerschach garantiert bei Laune.

Auf jedes Wetter vorbreitet sein

Auch wenn wir uns alle strahlenden Sonnenschein für unsere Gartenpartys wünschen: Wir sind nicht im Süden und in Deutschland kann es bekanntermaßen auch im Sommer manchmal ungemütlich werden. Doch Regen, Wind und Kälte sind mit der richtigen Vorbereitung kein Problem und erst recht kein Grund, die Gartenparty abzusagen! Mit Feuerstellen, Überdachungen und Decken sind Sie für jedes Wetter gewappnet.

Jetzt wird’s nass! Zubehör für die Poolparty

Sie haben ein großes Planschbecken oder sogar einen echten Pool im Garten? Perfekt, denn dann lautet das Motto Ihrer nächsten Feier: Ab in den Pool! Bitten Sie alle Gäste, für die Gartenparty einen Bikini oder eine Badehose mitzubringen und besorgen Sie sich lustige Gadgets wie Wasserbomben und Schwimmtiere, mit denen die Poolparty zum echten Highlight wird.

Ran an den Grill

In den heißen Sommermonaten sind es vor allem Grillpartys, die uns zusammenbringen. Der Geruch nach frisch Gebratenen, die Vielfalt an möglichen Grillzutaten sowie die hohe Flexibilität machen gemeinsame Grillabende mit Freunden und der Familie nicht umsonst so beliebt. Wir verraten Ihnen, welches Zubehör Ihnen nützlich sein kann.


5 Tipps für die perfekte Gartenparty

Eine Gartenparty ist im Sommer ein echtes Highlight und eignet sich für jeden Anlass. Wir verraten Ihnen, was Gartenbesitzer bei der Planung beachten müssen, damit ihre Feier unvergesslich wird.

1. Die Einladung: Allgemeine Vorbereitungen

Sie gehören zu den glücklichen Gartenbesitzern und planen eine Party? Egal ob ein festlicher Anlass wie eine Hochzeit, eine Feier zum runden Geburtstag oder einfach nur so: Damit nichts schiefgeht, sollten Sie bei der Planung einiges beachten.

consetetur sadipscing elitr
Gartenparty: Im Sommer gibt es wohl keine bessere Möglichkeit, Feste zu feiern.
  1. Gästeliste

    Überlegen Sie sich, wie viele Leute zu Ihrem Sommerfest kommen sollen. Die Anzahl ist nicht nur abhängig vom Anlass, sondern auch vom zur Verfügung stehenden Platz im Garten. Eine Gartenparty dauert oft von nachmittags bis spät in den Abend, sodass für jeden Gast eine Sitzmöglichkeit vorgesehen sein sollte.

  2. Einladungen

    Sprechen Sie rechtzeitig – am besten einige Wochen vorher – die Einladung zu Ihrer Gartenparty aus. Das können Sie natürlich telefonisch oder per Messenger machen, wesentlich stilvoller sind jedoch persönliche Einladungskarten.

  3. Nachbarn

    Da eine Gartenparty oftmals bis in die späten Abendstunden dauert, ist es sinnvoll, dass Sie die Nachbarn einige Tage vorher informieren.

  4. Budget-Kalkulation

    Deko, Essen und Getränke gehen schnell ins Geld. Überlegen Sie sich deswegen vorher, wie viel Sie insgesamt beziehungsweise pro Person ausgeben möchten. Günstiger wird es, wenn Sie eine BYO-Party (= bring your own) veranstalten oder ausgewählte Gäste bitten, etwas zum Buffet beizutragen. Übernehmen Sie die komplette Finanzierung alleine, können Sie auf der Party eine Spendendose aufstellen, mit der sich Gäste an den Unkosten beteiligen können.

Denken Sie daran, dass auch Sommer nicht automatisch gutes Wetter bedeutet. Bereiten Sie sich entsprechend vor, indem Sie beispielsweise gegen Regen Pavillons und gegen Kälte eine Feuerschale einsetzen.

2. Das perfekte Motto für die Gartenparty

Mit einem geeigneten Motto wird die Gartenparty etwas ganz Besonderes und unvergesslich. Egal ob Sie alle Gäste bitten, sich vollständig in Weiß zu kleiden oder eine Poolparty in Bikini und Badehose feiern möchten: Einladung, Menü, Getränke und Unterhaltung – alles lässt sich auf das ausgewählte Motto anpassen. Seien Sie kreativ!

Die 10 beliebtesten Gartenparty-Mottos
  1. Grillparty
  2. Poolparty
  3. Maritime Gartenparty
  4. Midsommar (schwedische Gartenparty)
  5. Hawaii-Party
  6. Cocktail-Party
  7. Gartenparty im Hippie-Style (Boho)
  8. Oktoberfest-Party
  9. Beachparty
  10. Schwarz-Weiß-Party

Mit diesen Produkten kommt Urlaubsstimmung auf der Gartenparty auf:

Trendmotive für Ihre Gartenparty: Flamingos, Ananas, Einhörner, Wassermelonen und Kakteen

3. Stimmungsvolles Ambiente: Deko und Beleuchtung

Überlegen Sie sich im Zuge der Gartenplanung, welche Deko- und Beleuchtungselemente Sie benötigen. In erster Linie müssen Sie sich entscheiden, ob das Ambiente schlicht und elegant wirken oder bunt und sommerlich sein soll.

Tischdeko

Ein großer Gartentisch bildet häufig den Mittelpunkt einer Party. An ihm wird nicht nur gegessen, sondern auch stundenlang geredet und gelacht. Überlegen Sie sich deswegen vorab, wie jeder Platz gestaltet werden soll. Eventuell sind auch Menükarten und eine feste Tischordnung das Richtige für Ihre elegante Gartenfeier.

Viele Dekoelemente können Sie auch problemlos selbst machen. So können Sie beispielsweise grüne Äste auf den Tischen platzieren oder Sommerblumen aus dem Garten in schöne Vasen stellen.

Lichtquellen

Die Beleuchtung des Gartens ist sehr wichtig, um auch in den Abendstunden der Feier eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Hierbei ist es hilfreich, Lichtquellen zu wählen, die warmweiß strahlen und so für gedämmtes Licht sorgen. Besonders gut geeignet sind solar- oder batteriebetriebene Gartenleuchten, da diese flexibel platziert werden können.

Inspirationen:

  • Windlichter oder alte Marmeladengläser an Drähten in Bäume hängen
  • Fackeln an Gehweg-Rändern verteilen
  • Lichterkette über den Esstisch spannen, beispielsweise an einem darüberstehenden Pavillon
  • Große Stumpenkerzen in der Dämmerung auf den Tischen verteilen
consetetur sadipscing elitr
Stimmungsvolle Lichtakzente auf der Gartenparty sorgen für ein gemütliches Ambiente.

4. Das A und O auf jeder Gartenfeier: Essen und Trinken

Was wäre eine Gartenparty ohne ein festliches Menü, saftige Steaks oder knackige Salate? Besonders beliebt sind im Sommer Grillpartys, da sie dem Gastgeber erlauben, sich ausreichend mit den Gästen auszutauschen. Ein weiterer Vorteil: Bei einem Grillbuffet ist in der Regel für jeden Ihrer Gäste etwas dabei, beispielsweise auch für Vegetarier.

Setzen Sie bei der Vorbereitung von Salaten und Grillgut auf hilfreiche Küchengadgets. So kann beispielsweise ein Gemüseschäler die Zubereitung erheblich vereinfachen, sodass Sie am Tag der Party weniger gestresst sind.

Neben alkoholischen Getränken wie Wein, Bier und Cocktails sollten Sie für Ihre Gartenparty auch ausreichend Softgetränke einplanen. Voll im Trend liegen zur Zeit Getränkespender, die mit Eiswürfeln und selbstgemachten Limonaden gefüllt werden.

Gerade bei heißen Temperaturen sollten Sie die Getränke bereits am Morgen der Gartenparty kaltstellen. Stellen Sie zudem mit Eis gefüllte Flaschenkühler bereit, damit die Getränke kalt bleiben und optisch ansprechend präsentiert werden.

5. Damit garantiert keine Langeweile aufkommt: Musik und Unterhaltung

Damit auf der Gartenparty keine Langeweile aufkommt, sollten Sie verschiedene Spiele und Zubehör zur Unterhaltung miteinplanen. Vermutlich das Wichtigste: Die geeignete Musik. Erstellen Sie vorab eine Playlist, damit sich am Tag der Feier keiner um die Musik kümmern muss. Sie können die Playlist anhand der Musikvorlieben Ihrer Gäste oder auf Basis des Mottos, das Sie für Ihre Gartenparty gewählt haben, erstellen. Da in den meisten Gärten kein Stromanschluss vorhanden ist, sollten Sie für das Abspielen auf mobile Bluetooth-Boxen setzen. Wer einen großen Garten hat, kann auch mehrere Musikboxen miteinander verbinden.

Ideen für Spiele und Spaß auf der Gartenparty

Ideen für die Kinderunterhaltung Krocket, Wasserpistolen, Seifenblasen, Schatzsuche, Scherzartikel
Spiel und Spaß für Erwachsene Boule, Wikingerschach, Trinkspiele, Einwegkameras, Sofortbildkamera, Fotobooth
consetetur sadipscing elitr
Sorgen Sie auf Ihrer Gartenparty für Unterhaltung.

FAQ

  • Wie beleuchte ich meinen Garten für die Gartenparty?

    Die richtige Gartenbeleuchtung sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente in den Abendstunden. Hier bieten sich vor allem Kerzen, Lichterketten und Lampions an. Damit kein Gast stolpert oder sich verläuft, sollen auch Zugangswege zum Haus beziehungsweise zur Toilette beleuchtet sein. Verteilen Sie beispielsweise an den Wegrändern Solarleuchten. Für noch mehr Gemütlichkeit sorgen auch Lichtakzente in Form von echtem Feuer, wie beispielsweise Gartenfackeln und Feuerschalen.

  • Wie viele Gäste kann ich zu meiner Gartenparty einladen?

    Die Anzahl der Gäste, die Sie zu Ihrer Gartenparty einladen möchten, ist auch vom zur Verfügung stehenden Platz abhängig. Kalkulieren Sie so, dass jeder Gast einen Sitzplatz hat. Als Faustregel gilt: Jede Person hat einen Platzbedarf von einem bis 1,2 Quadratmeter. Planen Sie außerdem Platz fürs Buffet, für die Bar und eventuell für eine Tanzfläche mit ein.

  • Welche Spiele eignen sich für eine Gartenparty?

    Ein großer Garten ist perfekt, um Gäste mit diversen Spielen zu unterhalten. Auch Kinder, die sich auf Erwachsenen-Partys manchmal langweilen, halten Sie mit Spielen bei Laune. Beliebte Outdoorspiele sind beispielsweise Wikingerschach, Frisbee oder Krocket.

Redakteurin Miriam

Vertrauen ist gut, Recherche ist besser!

Auf den Punkt – das gilt bei Miriam nicht nur beim Kreieren von leckeren Gerichten, sondern auch für informative, redaktionelle Texte. Seit 2017 berät sie unsere Kunden kompetent in allen Produktbereichen.