Rückverfolgung: Woher stammen Fisch und Fleisch?

Um Ihnen bestmögliche Transparenz entlang der gesamten Lieferkette zu bieten, arbeiten wir intensiv mit unseren Lieferanten zusammen. Mit Hilfe der QR- beziehungsweise Tracking-Codes auf ausgewählten Produktverpackungen können Sie ganz einfach nachvollziehen, woher die Produkte in Ihrem Einkaufswagen stammen.

Warum ist uns Rückverfolgbarkeit wichtig?  

Durch eine stetig verbesserte Transparenz wollen wir Fisch aus nicht nachhaltigen Quellen ausschließen und den Einkauf nachhaltig produzierter Fischprodukte gewährleisten. Unser Ziel ist es, ausschließlich Produkte mit einer 100-prozentigen Rückverfolgbarkeit bis zum Fangdatum zu verkaufen. Und auch für unsere Produkte von K-Purland gilt: Beste Rohstoffe garantieren beste Qualität. Deshalb beziehen wir unser Fleisch ausschließlich von sorgfältig ausgewählten Lieferanten.

K-Classic

Woher stammt der Fisch?

QR-Code auf Verpackung von K-Classic Fischstäbchen

Die Fischstäbchen von K-Classic tragen einen Tracking-Code auf der Verpackung. Mit diesem können Sie sich darüber informieren, woher der Fisch stammt. Auch alle weiteren K-Classic-Fischprodukte werden nach und nach mit einem Tracking-Code versehen. Auf diese Weise erhalten Sie außerdem weitere Informationen, zum Beispiel zum Fangdatum des Fisches, der Fangmethode und dem Herstellungsbetrieb.  

So funktioniert's:

Informationsabruf mittels Zahlencode

Sie finden den Zahlencode – die sogenannte LOT-Nummer – auf der Rückseite der Verpackung in unmittelbarer Nähe zum Mindesthaltbarkeitsdatum. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, geben Sie den Code in die Eingabemaske ein und erfahren Sie mehr über Ihr K-Classic-Fischprodukt.

Zu www.ftrace.com

Informationsabruf mithilfe Ihres Smartphones

Mit der fTRACE-App für Ihr Smartphone können Sie jederzeit mehr über Herkunft und Herstellung Ihres Fischproduktes erfahren. Folgen Sie einfach den Schritten dieser Anleitung: 

1. Software downloaden

Installieren Sie die App auf Ihrem Smartphone.

2. Scannen

Scannen Sie mit dem Smartphone den QR-Code auf der Verpackung des K-Classic-Fischprodukts.

3. LOT-Nummer eingeben

Geben Sie die LOT-Nummer von der Rückseite der Verpackung in das entsprechende Feld auf der Internetseite ein.

4. Mehr erfahren

Auf der artikelspezifischen Informationsseite finden Sie alle wichtigen Informationen über Ihr Produkt.

App herunterladen: Zu www.ftrace.com

K-Purland

Wir wissen, wo‘s herkommt

QR-Code auf dem Etikett einer K-Purland Frischebox

Auf den Verpackungen ausgewählter K-Purland-Fleischspezialitäten finden Sie einen QR-Code. Mit diesem oder auch mithilfe der Chargennummer können Sie schnell und einfach mehr über das jeweilige Frischfleisch erfahren. So erhalten Sie artikelspezifische Informationen über die Herkunft, Verwendungszweck, Auszeichnungen und vieles mehr.

So funktioniert's:

Informationsabruf mithilfe der Chargennummer

Die Chargennummer Ihres K-Purland-Produkts finden Sie auf der Produktverpackung unter dem QR-Code. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, geben Sie die achtstellige Nummer ein und erfahren Sie mehr über den Artikel.

Zu www.mynetfair.com

Informationsabruf mithilfe Ihres Smartphones

Und so geht's mit dem Smartphone in drei Schritten:

1. Software downloaden

Um QR-Codes scannen zu können, laden Sie sich bitte die passende Software beziehungsweise App auf Ihr Smartphone.

2. Scannen

Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code auf dem Etikett des K-Purland-Produkts und folgen Sie dem angezeigten Link.

3. Mehr erfahren

Auf der artikelspezifischen Informationsseite finden Sie Details über Ihre K-Purland-Spezialität.