Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen

Demeter – wie von Mutter Natur gedacht

Demeter steht für den Anspruch an höchste Bio-Qualität und besten Geschmack. Im Einklang mit der Natur bewirtschaften Demeter-Bäuerinnen und Bauern ihre Flächen besonders nachhaltig. Da ist es ganz natürlich, dass die Lebensmittel von Demeter einen festen Platz in unserem Sortiment haben. Entdecken Sie bei uns mehr als 190 Produkte.

Mit viel Liebe und Handarbeit hergestellt, zeigt der Geschäftsführer der Käserei Monte Ziego, dass er vom Demeter-Konzept überzeugt ist. Entdecken Sie in unserem Video, wie Tierwohl, hohe Qualität und beste Produkte in Einklang bestehen können. Jetzt anschauen!

Unser Sortiment

Das Beste der Natur von Demeter


Über Demeter

Was unterscheidet Demeter-Produkte von Bio-Produkten?

EU-Bio- und Demeter-Siegel

Kennen Sie das grüne Bio-Siegel der Europäischen Union (EU)? Dieses kennzeichnet seit dem 1. Juli 2010 alle Produkte, die aus biologischem Anbau stammen und die hohen Standards der EU erfüllen. Wer ein Produkt mit EU-Bio-Siegel kauft, kann Sie sich also sicher sein, dass es unter den Aspekten Tierwohl, Umweltschutz und Ressourcenschonung erzeugt wurde.

Demeter arbeitet über die Mindeststandards hinaus

Demeter-Bäuerinnen und -Bauern arbeiten gemäß der Biodynamischen Wirtschaftsweise und leisten damit weit mehr, als die Mindeststandards des EU-Bio-Siegels verlangen. Was das genau bedeutet, verdeutlichen wir Ihnen an drei Beispielen.

Kuhstall

1. Biodynamische Landwirtschaft

Bei Demeter ist der Zukauf von Futtermitteln im Vergleich zu EU-Bio-Standards streng reglementiert. Das Futter muss 100 Prozent Bio-Qualität aufweisen und großteils vom eigenen Hof oder Partner-Hof stammen. Denn Demeter-Bauern arbeiten nach dem Prinzip der Biodynamischen Landwirtschaft.

Diese basiert auf einer einfachen Idee: Jeder Landwirt hält nur so viele Tiere, wie er mit seinem Hof ernähren kann. Deren Mist sorgt für fruchtbaren Boden, der wiederum das beste Futtermittel für die Tiere und die besten Lebensmittel für uns hervorbringt. Das ist vorbildlich nachhaltig und besonders lecker.

Apfelbaum

2. Schutz der Natur

Die landwirtschaftlichen Betriebe, die sich nach den Standards des EU-Bio-Siegels richten, können in Ausnahmefällen halb biologisch und halb konventionell arbeiten. Konkret bedeutet das, dass zum Beispiel auch synthetischer Dünger zum Einsatz kommen kann.

Bei Demeter ist eine Teilbetriebsumstellung ausgeschlossen. Darüber hinaus halten Demeter-Bäuerinnen und -Bauern ihren Boden fruchtbar und lebendig. Dafür bringen sie sogenannte Biodynamische Präparate aus: diese werden aus tierischen Substanzen, Mineralien oder Heilpflanzen wie Schafgarbe, Kamille, Löwenzahn, Baldrian und Brennnessel gemischt.

Demeter-Salatbauern

3. Weiterverarbeitung

Produzenten der Produkte mit EU-Bio-Siegel beziehen ihre Rohstoffe meist von verschiedenen Bio-Betrieben. Fünf Prozent der Zutaten können in Ausnahmefällen aus konventionellem Anbau kommen. Zudem ist die Verarbeitung unbedenklicher Zusatzstoffe erlaubt.

Demeter-Produkte bestehen aus Rohstoffen der biodynamischen Anbauweise. Zehn Prozent der Inhaltsstoffe können aus ökologischer Landwirtschaft (EU-Bio) hinzugezogen werden – konventionelle Rohstoffe sind tabu. Außerdem verarbeiten die Produzenten nur natürliche Zusatzstoffe, auf die man nicht verzichten kann. So ist der authentische Geschmack gewährleistet.

Darum sollte jeder ein Demeter-Produkt probieren

Peter Bösch und seine Frau Katja betreiben gemeinsam einen biodynamischen Milchviehbetrieb im Schwarzwald. Im Frühjahr 2018 entschieden sie sich für eine Demeter-Zertifizierung. Nun gehört ihr Betrieb zu einen der elf, die unsere Kaufland-Filialen mit der Demeter-Bauernmilch beliefern.

In unserem Video erzählt Ihnen Peter Bösch, was das Schönste an seinem Beruf ist und warum jeder einmal ein Demeter-Produkt probieren sollte.


10 gute Gründe für Demeter-Produkte – jetzt durchklicken

Weiterführende Informationen finden Sie unter demeter.de.