Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese

Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 457/​1915
    kcal / kJ
  • 58 g
    Kohlen-hydrate
  • 20 g
    Eiweiß
  • 13 g
    Fett
  • 4.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    457/1915 kcal/kJ, 58 g Kohlen-hydrate, 20 g Eiweiß, 13 g Fett, 4.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

300 g Vollkornspaghetti
Salz
2 Zucchini
1 kleine Zwiebel
150 g Räuchertofu
2 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
400 ml Tomatensaft
2 EL Pinienkerne
100 g Kirschtomaten
2 EL gemischte, gehackte Kräuter, z. B. Basilikum, Thymian, Oregano
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker

Zubereitung

1

Spaghetti nach Packungsanweisung circa 10 Minuten in Salzwasser garen.

2

Zucchinis waschen, putzen, mit Hilfe eines Julienne-Schneiders in Streifen schneiden und 3 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Spaghetti geben.

3

Zwiebel abziehen, mit Tofu in kleine Würfel schneiden und in erhitztem Öl circa 2 bis 3 Minuten anbraten.

4

Zucchini-Spaghetti-Mischung abgießen und dabei 100 Milliliter Kochwasser auffangen. Tomatenmark zu dem Tofu geben und kurz mitrösten. Tomatensaft und aufgefangenen Sud angießen und Bolognese circa 5 Minuten köcheln lassen.

5

Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Tomaten waschen, vierteln, mit Kräutern in die Bolognese geben und weitere circa 5 Minuten garen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

6

Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese auf Tellern anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und servieren.