Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Surf'n'Turf mit Forellenkaviar

Surf'n'Turf mit Forellenkaviar

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 408/​1705
    kcal / kJ
  • 19 g
    Kohlen-hydrate
  • 47 g
    Eiweiß
  • 15 g
    Fett
  • 1.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    408/1705 kcal/kJ, 19 g Kohlen-hydrate, 47 g Eiweiß, 15 g Fett, 1.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

175 g tiefgekühlte King Prawns
400 g kleine Kartoffeln
Jodsalz
frisch gemahlener Peffer
3 EL Olivenöl
4 Hähnchenbrustfilets (à 130 g)
125 g grüner Salat
4 EL Naturjoghurt
2 EL Saft von 1 Bio Zitrone
2 EL Condimento Italiano bianco
4 Eier
2 EL grob gehackte Kräuter, z. B. Petersilie
4 TL Forellenkaviar

Zubereitung

1

King Prawns im Kühlschrank 4 bis 6 Stunden auftauen lassen. Dann unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

2

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln waschen, mit Schale in Spalten schneiden und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und 2 Esslöffel Olivenöl vermischen.

3

Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, im Backofen 25 bis 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und zwischen Klarsichtfolie etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Salat waschen und trocken schleudern. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.

5

In einem kleinen Topf 500 Milliliter Wasser zusammen mit dem Essig auf80 °C erhitzen. Jeweils ein Ei in eine Suppenkelle aufschlagen. Mit einem Löffel durch den Topf rühren damit in der Mitte des Topfes ein Strudel entsteht. Das Ei langsam in den Topf gleiten lassen und 4 Minuten pochieren, nicht kochen.

6

In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen, darin die Hähnchenbrustfilets von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten.

7

Auf 4 Tellern verteilen und tranchieren. In das verbliebene Bratfett die King Prawns geben und unter Rühren 2 bis 3 Minuten braten.

8

Mit Salz, Pfeffer und 1 Esslöffel Petersilie würzen und auf dem Fleisch verteilen. Einige Salatblätter, Kräuter sowie das pochierte Ei auf die King Prawns legen und mit Forellenkaviar garnieren.

9

Restlichen Salat mit Joghurtdressing vermischen und zusammen mit den Kartoffelspalten servieren.