Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Stifado

Stifado

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 590/​2467
    kcal / kJ
  • 38.9 g
    Kohlen-hydrate
  • 29.2 g
    Eiweiß
  • 33.2 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    590/2467 kcal/kJ, 38.9 g Kohlen-hydrate, 29.2 g Eiweiß, 33.2 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

500 g Schweinenacken
5 EL Olivenöl
2 Möhren
1 Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
300 g Tomate
1 Liter Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
1 Nelke
je 2 Zweige Bohnenkraut und Thymian
600 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Glas Silberzwiebeln (= 170 ml)
2 EL Honig
1-2 EL Balsamicoessig
ca. 100 ml heiße Milch
50 g Olivenscheiben (Glas)
frisch gemahlener Pfeffer

Rezept-Tipp

  • Nach Wunsch können Sie das Stifado mit glatter Petersilie garnieren.


Zubereitung

1

Fleisch trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und in 3 Esslöffel erhitztem Öl anbraten. Möhren schälen und waschen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel und Möhren grob würfeln, Knoblauch zerdrücken, alles zu dem Fleisch geben und ebenfalls anbraten. Tomatenmark zufügen und anrösten.

2

Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Brühe angießen, Tomaten, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Nelke sowie Kräuter zufügen und abgedeckt im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 2 Stunden schmoren.

3

Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser circa 20 Minuten garen. Silberzwiebeln abtropfen lassen, mit Honig und Balsamicoessig in einer Pfanne erhitzen, dabei die Silberzwiebeln glasieren und salzen. Kartoffeln abgießen, mit Milch und restlichem Öl grob zerstampfen, mit Oliven verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Nelke aus dem Eintopf entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stifado mit Kartoffelstampf und glasierten Silberzwiebeln auf Teller anrichten und servieren.