Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Seelachsfilet mit Gurkenragout

Bis zu 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 374/​1568
    kcal / kJ
  • 7 g
    Kohlen-hydrate
  • 31.9 g
    Eiweiß
  • 20 g
    Fett
  • 0.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    374/1568 kcal/kJ, 7 g Kohlen-hydrate, 31.9 g Eiweiß, 20 g Fett, 0.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Salatgurke
2 Lauchzwiebeln
0.5 Bund Dill
1 EL Speiseöl
200 ml trockener Weißwein
150 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
1-2 EL Soßenbinder
Salz
Saft von 2 Limetten
Zucker
2 Seelachsfilets (à ca. 300 g)
frisch gemahlener Pfeffer
1-2 EL Butter

Rezept-Tipp


Zubereitung

    1

Salatgurke waschen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und die Gurke in Scheiben schneiden.

    2

Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

    3

Dill waschen, trocken tupfen und fein schneiden.

    4

Salatgurke und Lauchzwiebeln in erhitztem Öl andünsten, mit Weißwein, Sahne und Brühe ablöschen, Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer, 1 bis 2 EL Limettensaft, Zucker und Dill abschmecken.

    5

Seelachsfilets waschen, trocken tupfen, mit restlichem Limettensaft beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen.

    6

Seelachsfilets in erhitzter Butter von beiden Seiten ca. 5 bis 10 Minuten braten, mit Gurkenragout und nach Wunsch mit Kräuterkartoffeln, garniert mit frischem Dill und Limettenscheiben, servieren.



Das könnte Sie auch interessieren

Helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern

Wir freuen uns, wenn Sie sich circa 3 Minuten Zeit für die Befragung zu unserer Internetseite nehmen. Ihre Antworten werden selbstverständlich absolut anonym und vertraulich behandelt.

Helfen Sie uns, unsere Webseite zu verbessern