Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Roastbeef mit Portweinschalotten

Roastbeef mit Portweinschalotten

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 919/​3841
    kcal / kJ
  • 86 g
    Kohlen-hydrate
  • 62 g
    Eiweiß
  • 26 g
    Fett
  • 7
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    919/3841 kcal/kJ, 86 g Kohlen-hydrate, 62 g Eiweiß, 26 g Fett, 7 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für die Portweinschalotten

12 Schalotten
1 EL Butter
1 EL Zucker
200 ml Portwein
100 ml Rotwein
0.5 EL Speisestärke

Für den Kartoffelstampf

1 kg Süßkartoffeln
100 g gegarte Maronen
2 EL Butter
100 ml Milch 1,5 % Fett
Salz

Für das Roastbeef

1 kg Roastbeef am Stück
2 EL Sonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

2

Die Schalotten schälen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und die Schalotten darin kurz andünsten. Den Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Die Schalotten dann mit dem Portwein ablöschen und den Rotwein zugeben. Alles aufkochen und dann bei mittlerer Temperatur um die Hälfte reduzieren lassen. Die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und den Portweinfond damit binden.

3

Die Süßkartoffeln schälen und in jeweils sechs gleichgroße Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser garen. Auf ein Sieb abgießen, abtropfen lassen. Die Butter in dem Topf schmelzen. Die Maronen fein hacken und in der Butter kurz anbraten. Die Milch zugießen und aufkochen. Die Süßkartoffeln zu geben und alles miteinander zerstampfen.

4

Zum Braten des Roastbeefs das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum kurz aber kräftig anbraten. Die Knoblauchzehen mit dem Messer leicht zerdrücken, mit den Kräutern zum Fleisch geben und kurz mitbraten.

5

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form setzen. Den Knoblauch und die Kräuter darauf verteilen. Das Fleisch für 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Dann die Ofentemperatur auf 130°C absenken (Tür kurz öffnen bis die Temperatur erreicht ist) und das Fleisch weitere 12 Minuten garen. Wer das Fleisch eher durchgebraten möchte sollte es 5 - 6 länger im Ofen lassen.

6

Das Fleisch dann aus dem Ofen nehmen und in Alufolie wickeln. 5 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Portweinschalotten und den Maronen-Kartoffelstampf nochmals erwärmen. Das Fleisch dann mit Salz und Pfeffer würzen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch mit den Portweinschalotten auf Tellern anrichten und mit dem Maronen-Kartoffelstampf servieren.