Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Riesling-Feldsalat-Suppe mit Knuspergarnele

Riesling-Feldsalat-Suppe mit Knuspergarnele

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 523/​2186
    kcal / kJ
  • 29 g
    Kohlen-hydrate
  • 7 g
    Eiweiß
  • 22 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    523/2186 kcal/kJ, 29 g Kohlen-hydrate, 7 g Eiweiß, 22 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
150 g Kartoffeln
1 EL Butter
1 EL Olivenöl
250 g Feldsalat
450 ml Riesling
600 ml Gemüsebrühe
8 Garnelen
3 Scheiben Toastbrot
Ei
2 EL Mehl
Öl zum Frittieren
4 EL Schmand
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1

Die Schalotte schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Sellerie putzen und in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und kleine Würfel schneiden.

2

Die Butter und das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin etwa 5 Minuten andünsten. Regelmäßig umrühren da sonst die Kartoffeln am Topfboden anhängen.

3

Den Feldsalat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit dem Riesling ablöschen und diesen etwa zur Hälfte einkochen lassen. Dann die Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und die Suppe etwa 15 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

4

In der Zwischenzeit die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Toastbrot von der Rinde befreien und im Mixer zu nicht zu feinen Bröseln verarbeiten. Die Brösel auf einen Teller geben. Das Ei in eine Schale geben und verquirlen. Das Mehl auf einen Teller streuen.

5

Die Garnelen panieren, hierzu zuerst im Mehl wenden dann im Ei und zuletzt locker in den Bröseln wenden. Reichlich Öl in einem Topf erhitzen und die Garnelen darin goldbraun knusprig ausbacken. Auf ein Stück Küchenpapier legen und abtropfen.

6

Die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Suppentellern oder tiefen Schalen anrichten. Jeweils mit einem Esslöffel Schmand garnieren und die Knuspergarnelen dazu servieren.