Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Paprika-Tomaten-Risotto mit Zartweizen

Paprika-Tomaten-Risotto mit Zartweizen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 402/​1683
    kcal / kJ
  • 43.2 g
    Kohlen-hydrate
  • 42 g
    Eiweiß
  • 6.4 g
    Fett
  • 3
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    402/1683 kcal/kJ, 43.2 g Kohlen-hydrate, 42 g Eiweiß, 6.4 g Fett, 3 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für das Schweinefilet:

600 g Schweinefilet
grobes Meersalz
bunter grober Pfeffer
je 4 Thymian- und Rosmarinzweige

Für das Risotto:

200 g Zartweizen
1 TL Butter
je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
200 g Kirschtomaten
2 kleine Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
ca. 300 ml Brühe
1 EL Tomatenmark
Zucker
einige Blättchen Thymian, Oregano und Majoran
4 Stück Pergament- oder Backpapier

Zubereitung

1

Filet trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, und auf 4 ausreichend große Stücke Pergament- oder Backpapier legen. Kräuterzweige waschen, auf das Filet legen, Papier verschließen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius (Gas: Stufe 3, Umluft 160 Grad Celsius) ca. 15 bis 20 Minuten garen.

2

Zartweizen in erhitzter Butter andünsten. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch zu dem Zartweizen geben und ebenfalls andünsten. Brühe angießen und abgedeckt ca. 12 bis 15 Minuten garen.

3

Tomatenmark und Tomaten zu dem Risotto geben und kurz mit erhitzen. Risotto mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern abschmecken und zu dem Filet servieren. Nach Wunsch frische Parmesanhobel überstreuen.