Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Norwegischer Lachskuchen

Norwegischer Lachskuchen

Mehr als 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 300/​1251
    kcal / kJ
  • 24 g
    Kohlen-hydrate
  • 11 g
    Eiweiß
  • 18 g
    Fett
  • 2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    300/1251 kcal/kJ, 24 g Kohlen-hydrate, 11 g Eiweiß, 18 g Fett, 2 BE

Zutaten (12 Stück)

Hefeteig TK, 450 g
Fett für die Form
2 Stangen Lauch
400 g Lachsfilet
1 Ei
2 Eigelbe, Größe M
200 g Creme fraîche
100 ml Milch 1,5 % Fett
2 EL gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
50 g Paniermehl
50 g weiche Butter

Zubereitung

1

Teig entrollen und ohne Backpapier in eine ofenfeste, gefettete Form (25 x 35 Zentimeter) legen, Teig dabei am Rand etwas hochziehen.

2

Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden, in Salzwasser 3 bis 4 Minuten blanchieren, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen (ggf. etwas ausdrücken).

3

Fisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4

Für den Guss Ei, Eigelb, Créme fraîche, Milch und Dill verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

5

Teig mit Lachs und Lauch belegen und Guss darüber verteilen.

6

Paniermehl mit Butter zu Streuseln verkneten und über dem Kuchen verteilen.

7

Lachs-Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) circa 45 Minuten backen.