Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Münsterländische Würstchen-Grillspieße

Münsterländische Würstchen-Grillspieße

Bis zu 30 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 508/​2127
    kcal / kJ
  • 30 g
    Kohlen-hydrate
  • 14 g
    Eiweiß
  • 35 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    508/2127 kcal/kJ, 30 g Kohlen-hydrate, 14 g Eiweiß, 35 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (3 Portionen)

Für den Dip:

1 Becher Speisequark 40 %, 250 g
1 Becher Crème fraîche 30 %, 200 g
1-2 EL italienisches Tomatenmark (Dose)
1 Fleischtomate
1-2 TL gehackte Kräuter (z. B. Zitronenthymian, Oregano, etc.)
Jodsalz
frisch gemahlener Pfeffer
Chiliflocken

Für den Salat:

250 g Kirschtomaten
125 g Rucola
2 Möhren
3-4 EL Apfelessig, klar
2-3 EL Färber-Distelöl
1-2 TL Delikatess-Senf (Tube)
2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Basilikum, Kerbel, etc.)
Jodsalz
frisch gemahlener Pfeffer
Zucker
1 Packung Würstchen-Grillspieße, 360 g
1 Packung Knusper-Kartoffeltaschen mit Frischkäse (tiefgekühlt)

Zubereitung

1

Für den Tomatendip Quark mit Crème fraîche und Tomatenmark verrühren.

2

Tomate waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen und die Tomate in kleine Würfel schneiden.

3

Tomatenwürfel mit den Kräutern unter den Quark mischen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

4

Für den Salat Tomaten waschen und vierteln, Rucola waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und grob raspeln.

5

Essig, Öl, Senf und Kräuter verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den Salatzutaten vermischen.

6

Die tiefgekühlten oder bereits angetauten Kartoffeltaschen auf den Grill legen und ca. 10 bis 15 Minuten knusprig grillen. Dabei mehrmals wenden.

7

Grillspieße auf dem Grill zubereiten und mit Kartoffeltaschen, Dip und Salat servieren.