Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Ländlicher Bohneneintopf

Ländlicher Bohneneintopf

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 556/​2328
    kcal / kJ
  • 56.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 41.3 g
    Eiweiß
  • 18.0 g
    Fett
  • 4.1
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    556/2328 kcal/kJ, 56.0 g Kohlen-hydrate, 41.3 g Eiweiß, 18.0 g Fett, 4.1 BE

Zutaten (4 Portionen)

250 g weiße Bohnen
200 g Rinderbrust
2 kleine Zwiebeln
300 g durchwachsener Speck in Streifen
1 Lorbeerblatt
1 TL gerebeltes Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
200 g Möhren
50 g Sellerie
400 g grüne Bohnen
300 g Kartoffeln
4 Birnen zum Kochen
30 g Butter
1 EL Mehl
1 EL Weißweinessig

Zubereitung

1

Bohnen abwaschen, in eine Schüssel geben und mit anderthalb Liter Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Bohnen mit Einweichwasser zum Kochen bringen. Rinderbrust würfeln, eine Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden, beides zufügen und ca. 90 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Nach der Hälfte der Garzeit Speck, Lorbeerblatt, Bohnenkraut, Salz und Pfeffer zugeben.

2

Möhren und Sellerie schälen, Möhren in Scheiben schneiden, Sellerie würfeln. Grüne Bohnen putzen und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Vorbereitetes Gemüse zum Eintopf geben. Birnen waschen, längs schälen dabei einige Streifen stehen lassen und ebenfalls zufügen. Restliche Zwiebel abziehen und würfeln.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin anbraten, mit Mehl bestäuben und hellbraun werden lassen. Zwiebelwürfel in den Eintopf rühren, einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.