Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Lachsfilet mit karamellisiertem Chilisud

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 831/​3474
    kcal / kJ
  • 96 g
    Kohlen-hydrate
  • 33 g
    Eiweiß
  • 33 g
    Fett
  • 7.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    831/3474 kcal/kJ, 96 g Kohlen-hydrate, 33 g Eiweiß, 33 g Fett, 7.5 BE

Zutaten (2 Portionen)

250 g Lachsfilet mit Haut
2 Chilischoten
80 g Rohrohrzucker
1 EL geriebener Ingwer
120 ml Weißweinessig
1 EL Sojasauce
2 Lorbeerblätter
Salz
frisch gemahlener Peffer
130 g Langkornreis
350 g Rispentomaten
2 EL Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

    1

Lachsfilets unter kaltem Wasser waschen und trocknen.

    2

Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Chili in einer beschichteten Pfanne mit Zucker, Ingwer, Essig, Sojasauce und Lorbeerblätter aufkochen.

    3

Lachs salzen und pfeffern, dann in 1 Esslöffel erhitztem Olivenöl in einer Pfanne auf der Hautseite circa 2 Minuten anbraten. Lachs aus der Pfanne nehmen und mit der Hautseite nach oben in den Chilisud geben und 5 bis 8 Minuten auf kleiner Stufe dünsten.

    4

Reis nach Packungsangabe garen.

    5

Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und halbieren. Tomaten in einer Pfanne im restlichen erhitzten Olivenöl circa 3 Minuten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachsfilets auf 2 Teller geben und mit Chilisud beträufeln. Reis mit Petersilie verfeinern und mit den Tomaten zum Lachsfilet servieren.