Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Kürbis-Ravioli auf Roter-Bete-Bolognese

Kürbis-Ravioli auf Roter-Bete-Bolognese

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 486/​2035
    kcal / kJ
  • 72 g
    Kohlen-hydrate
  • 16 g
    Eiweiß
  • 14 g
    Fett
  • 6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    486/2035 kcal/kJ, 72 g Kohlen-hydrate, 16 g Eiweiß, 14 g Fett, 6 BE

Zutaten (4 Portionen)

300 g Pastamehl
3 EL Olivenöl
150 g Hokkaido
Salz
Pfeffer aus der Mühle
10 getrocknete Tomaten
1 Olivenöl
1 Stange Staudensellerie
1 Karotte
200 g Rote Bete (vakuumverpackt)
200 g Tofu
1 EL Tomatenmark
500 g passierte Tomaten
einige geschnittene Salbeiblätter
2 TL Agavendicksaft

Zubereitung

1

Mehl und 1 Esslöffel Öl mit 150 Milliliter kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und circa 30 Minuten ruhen lassen. Kürbis in kleine Würfel schneiden, im restlichen erhitzten Öl anbraten, grob pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Für die Bolognese getrocknete Tomaten in 200 Milliliter lauwarmen Wasser einweichen. Zwiebel abziehen, Sellerie waschen und putzen, Möhre schälen und waschen. Tomaten abtropfen lassen und Flüssigkeit dabei auffangen. Gemüse mit Tofu sehr fein würfeln. Zwiebel-, Sellerie, Möhren- und Tomatenwürfel in erhitztem Öl andünsten, Abtropfwasser und Tomatenmark zufügen und abgedeckt 5 bis 8 Minuten garen. Rote Bete, Tofu und Tomaten dazugeben, aufkochen und die Bolognese mit Salbei, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Ravioliteig in zwei Hälften teilen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Quadraten (28 Zentimeter x 32 Zentimeter) ausrollen. Von dem Kürbispüree 40 Häufchen auf eine Teighälfte setzen, Teigränder mit etwas Wasser bestreichen und die andere Teighälfte auflegen. Ränder gut andrücken, mit einem Teigrad Ravioli ausschneiden und in kochendem Salzwasser portionsweise 2 Minuten garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Kürbisravioli mit Roter-Bete-Bolognese auf Tellern anrichten und servieren.