Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Kressesüppchen mit Sesamstangen

Kressesüppchen mit Sesamstangen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 332/​1387
    kcal / kJ
  • 25 g
    Kohlen-hydrate
  • 7 g
    Eiweiß
  • 22 g
    Fett
  • 2
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    332/1387 kcal/kJ, 25 g Kohlen-hydrate, 7 g Eiweiß, 22 g Fett, 2 BE

Zutaten (2 Portionen)

1 Scheibe tiefgekühlter Blätterteig
1 Eigelb
1 EL Sesam
1 Beete Kresse
150 g Kartoffeln
1 kleine Petersilienwurzel (alternativ 1 kleine Möhre)
1 Schalotte
1 TL Butter
250 ml Brühe
1 Knoblauchzehe
80 ml Milch
einige Thymianblättchen
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise gemahlener Muskat

Zubereitung

1

Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen, in circa 1,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Nach Wunsch zwei- bis bis dreimal in sich drehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb verquirlen, Blätterteigstangen damit bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft: 180 Grad) circa 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.

2

Kresse vom Beet schneiden. Kartoffeln und Petersilienwurzel schälen und waschen. Schalotte schälen und mit Kartoffeln und Petersilienwurzel in Würfel schneiden. Butter erhitzen, Kartoffeln, Petersilienwurzel und Schalotte hinzugeben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt 15 Minuten garen.

3

Knoblauch schälen, zerdrücken und mit Milch und Thymian aufkochen. Mit etwas Salz würzen und durch ein Sieb gießen. Etwas Kresse zur Seite legen, den Rest in die Suppe geben, pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat abschmecken. In große Gläser oder Tassen füllen. Milch aufschäumen, als Topping auf die Suppe geben, restliche Kresse darüberstreuen und die Suppe mit den Sesamstangen servieren.