Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Kalbsröllchen mit Rosmarin-Kartoffeln

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 398/​1664
    kcal / kJ
  • 31.2 g
    Kohlen-hydrate
  • 17.0 g
    Eiweiß
  • 28.0 g
    Fett
  • 2.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    398/1664 kcal/kJ, 31.2 g Kohlen-hydrate, 17.0 g Eiweiß, 28.0 g Fett, 2.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

Für die Rosmarin-Kartoffeln:

600 g Kartoffeln
2 Rosmarinzweige
Salz
4 EL Olivenöl

Für die Involtini:

4 Kalbsschnitzel à 180g
Pfeffer
4 Scheiben luftgetrockneter Schinken
8 Salbeiblätter
500 ml Kalbsfond
1 EL Rotweinessig
1-2 EL dunkler Saucenbinder

Zubereitung

    1

Kartoffeln waschen und vierteln. Rosmarinzweige grob hacken, mit Kartoffeln, Salz und 2 Esslöffeln Öl vermengen. Kartoffeln auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) ca. 30-35 Minuten backen.

    2

Kalbsschnitzel flachklopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel jeweils mit einer Scheibe Schinken und 2 Salbeiblättern belegen, aufrollen und mit Spießen fixieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Kalbsröllchen rundum kurz anbraten. Kalbsfond angießen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.

    3

Kalbsröllchen herausnehmen, Rotweinessig zum Bratfond geben, kurz aufkochen und mit Saucenbinder andicken. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Involtini mit Rosmarin-Kartoffeln, Sauce und nach Wunsch mit Kräutern garniert servieren.



Öffentlicher Rückruf

Egger Getränke GmbH ruft im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes als Handelspartner von Kaufland das Produkt Energy Drink „Crazy Wolf Sugarfree 1,5l” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2021 zurück.