Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Kabanossi-Sauerkraut-Gratin

Kabanossi-Sauerkraut-Gratin

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 714/​2988
    kcal / kJ
  • 62 g
    Kohlen-hydrate
  • 24 g
    Eiweiß
  • 39 g
    Fett
  • 5.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    714/2988 kcal/kJ, 62 g Kohlen-hydrate, 24 g Eiweiß, 39 g Fett, 5.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

250 g Vollkornnudeln
Salz
1 Olivenöl
1 säuerlicher Apfel
200 g Kabanossi
2 EL Pflanzenöl
1 Dose Sauerkraut (850 ml)
200 ml Brühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Kümmel, gemahlen
2 EL Rosinen
2 EL Sonnenblumenkerne
2 Becher saure Sahne (à 150 g)
2 EL Weizenkleie
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

1

Nudeln in kochendem Salzwasser circa 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen, Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Zwiebel und Apfel in Würfel, Kabanossi in Scheiben schneiden.

2

Öl erhitzen, Zwiebel und Apfel dazugeben und andünsten. Sauerkraut zufügen und ebenfalls andünsten. Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt circa 25 Minuten garen. Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Kabanossi, Nudeln, Rosinen und Sonnenblumenkerne untermischen und eine Gratinform (circa 20 mal 30 Zentimeter) füllen.

3

Saure Sahne und Kleie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Gratin verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 4, Umluft 180 Grad) circa 20 bis 25 Minuten garen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.