Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Gebratener Seelachs mit Gemüsekruste

Gebratener Seelachs mit Gemüsekruste

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 11 g
    Kohlen-hydrate
  • 37 g
    Eiweiß
  • 24 g
    Fett

Nährwerte

(Pro Portion)
    11 g Kohlen-hydrate, 37 g Eiweiß, 24 g Fett

Zutaten (4 Portionen)

4 Seelachsfilets (à ca. 150 g)
Zitronensaft
Salz
2 EL Mehl
4 EL Olivenöl
200 g Schafskäse
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine Zucchini
2 getrocknete Tomaten (ohne Öl)
1 Knoblauchzehe
2 EL Paniermehl
1 EL Tomatenmark
einige geschnittene Basilikum- und Thymianblättchen
frisch gemahlener Pfeffer, Zucker

Rezept-Tipp


Zubereitung

1

Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, mehlieren, in 2 Esslöffel erhitztem Öl von beiden Seiten anbraten, herausnehmen und nebeneinander in eine Auflaufform legen.

2

Schafskäse fein zerbröseln. Paprikaschote halbieren, putzen, mit der Zucchini waschen. Beides mit Tomaten in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Schafskäse, Paprikaschote, Zucchini, Tomaten und Knoblauch in das verbliebene Bratfett geben und andünsten. Mit Paniermehl, Tomatenmark und Kräutern vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mischung auf den Fischfilets verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160 °C) 15 bis 20 Minuten garen.

3

Fisch servieren. Dazu schmeckt ein frischer Salat aus Rucola, Blattsalaten und Tomaten.