Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Feines Lebkuchenhaus

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 1108/​4678
    kcal / kJ
  • 215 g
    Kohlen-hydrate
  • 16 g
    Eiweiß
  • 19 g
    Fett
  • 18
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    1108/4678 kcal/kJ, 215 g Kohlen-hydrate, 16 g Eiweiß, 19 g Fett, 18 BE

Zutaten (4 Stück)

200 g Honig
100 g Zucker
75 g Butter
1 Ei
400 g Weizenmehl
Kakao
1 TL Lebkuchengewürz
0.5 Päckchen Backpulver
1 Eiweiß
250-300 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe

Zubereitung

    1

Für den Teig Honig, Zucker und Butter in einem Topf auf mittlerer Stufe unter Rühren schmelzen, in eine Schüssel umfüllen und circa 15 Minuten abkühlen lassen.

    2

Das Ei in die Honigmasse einrühren, Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver hinzugeben und mit den Händen zu einem Teig verarbeiten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 60 Minuten kühlen.

    3

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig circa 1 Zentimeter dick ausrollen und die gewünschten Formen ausstechen bzw. ausschneiden.

    4

Die Lebkuchenteile mithilfe einer Winkelpalette auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 10 bis 15 Minuten backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen. Idealerweise lässt sich der Lebkuchen nach einer Kühlzeit von 12 Stunden weiterverarbeiten.

    5

Für die Glasur Eiweiß mit Puderzucker verrühren, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Die Eiweißglasur dient sowohl als „Kleber“ für die Bauteile als auch zur Dekoration. Dafür die Eiweißglasur mit Lebensmittelfarbe einfärben und in einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle (0,5 Millimeter) füllen.

    6

Das fertige Lebkuchenhaus nach Wunsch mit Fruchtgummi oder Konfekt schmücken.