Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Dinkel-Kichererbsen-Burger

Dinkel-Kichererbsen-Burger

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 758/​3184
    kcal / kJ
  • 79 g
    Kohlen-hydrate
  • 27 g
    Eiweiß
  • 35 g
    Fett
  • 6.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    758/3184 kcal/kJ, 79 g Kohlen-hydrate, 27 g Eiweiß, 35 g Fett, 6.5 BE

Zutaten (4 Stück)

220 g K-Bio Dinkelmehl Type 630
0.25 Würfel frische Hefe, 10 g
0.5 TL Zucker
30 g K-Classic Halbfettmargarine
K-Classic Salz
1 Fleischtomate
2 EL Pflanzenöl
frisch gemahlener Pfeffer
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Dosen Kichererbsen à 425 ml
5-6 EL Speisestärke
Curry- und Paprikapulver
30 g Rucola
1 Packung K-Classic Weißer Käse, 200 g
1 Glas K-take it veggie Brotaufstrich Paprika-Tomate-Zucchini, 125 g

Zubereitung

1

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung formen, Hefe hinein bröckeln, mit Zucker bestreuen, mit circa 50 Milliliter lauwarmem Wasser verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort circa 30 Minuten gehen lassen.

2

Weitere 50 Milliliter lauwarmes Wasser, Margarine und 1/2 Teelöffel Salz zufügen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten und in 4 Portionen teilen. Teigstücke zu flachen Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 1 weitere Stunde gehen lassen.

3

Tomate waschen, Stielansatz entfernen, Tomate in Scheiben schneiden, mit 1 Teelöffel Öl, Salz und Pfeffer vermischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei Grillfunktion im Backofen 5 bis 8 Minuten garen, die Ränder der Tomate dürfen leicht dunkel werden.

4

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Kichererbsen abtropfen lassen, alles pürieren, mit Stärke vermengen und mit Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver würzen.

5

Teiglinge mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 160 °C) 15 bis 18 Minuten goldbraun backen.

6

Kichererbsenmischung zu 4 Bratlingen formen und im restlichen erhitzten Öl von beiden Seiten circa 10 Minuten braten.

7

Rucola waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Käse in dünne Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden, beide Hälften mit Brotaufstrich bestreichen, die unteren Hälften mit Tomaten, Kichererbsenbratlinge, Rucola und Käse belegen, obere Hälften auflegen und servieren.