Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Coq au Vin (Frankreich)

Coq au Vin (Frankreich)

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 988/​4136
    kcal / kJ
  • 54 g
    Kohlen-hydrate
  • 70 g
    Eiweiß
  • 46 g
    Fett
  • 4
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    988/4136 kcal/kJ, 54 g Kohlen-hydrate, 70 g Eiweiß, 46 g Fett, 4 BE

Zutaten (2 Portionen)

200 g Schalotten
2 Knoblauchzehen
200 g kleine Champignons
200 g Möhren
50 g geräucherter Bauchspeck
4 Stiele Thymian
0.5 (Mais) Hähnchen (ca. 520 g) zerlegt in Keule, Flügel und Brust
Salz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
300 ml trockener Rotwein
1 TL Mehl
300 ml Hühnerbrühe
150 g Baguettebrot

Zubereitung

1

Schalotten schälen und halbieren. Pilze putzen, säubern und eventuell halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, längs halbieren und in 1- bis 2 Zentimeter große Stücke schneiden. Speck fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen.

2

Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einem Bräter oder einem weiten Topf erhitzen, Fleisch und Speck darin eventuell in 2 Portionen unter Wenden circa 3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen. Möhren im heißen Bratfett circa 2 Minuten braten und herausnehmen.

3

Weitere 2 Esslöffel Öl in die heiße Pfanne geben, Pilze und Schalotten darin unter Wenden circa 2 Minuten braten. Knoblauch und Thymian zugeben. Mit circa 100 Milliliter Rotwein ablöschen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Mehl darüber stäuben, Brühe zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch wieder zugeben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C) circa 50 Minuten schmoren. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren zugeben und fertig garen. Brot dazureichen.