Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte

Chazuke

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 389/​1629
    kcal / kJ
  • 40.7 g
    Kohlen-hydrate
  • 25.5 g
    Eiweiß
  • 13.8 g
    Fett
  • 3.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    389/1629 kcal/kJ, 40.7 g Kohlen-hydrate, 25.5 g Eiweiß, 13.8 g Fett, 3.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

2 Beutel grüner Tee
160 g Duftreis
Salz
400 g Lachsfilet
1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
4-5 EL Sojasoße
frisch gemahlener Pfeffer
2 Nori-Algenblätter
200 g weiße und braune Champignons
1-2 TL Limettensaft
1-2 TL Chilisoße
2 EL gehackte Petersilie

Rezept-Tipp


Zubereitung

    1

Teebeutel mit 800 Milliliter kochendem Wasser aufgießen und circa 5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen, Tee aufkochen, Reis einstreuen, salzen und circa 10 Minuten garen.

    2

Lachs waschen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen. Ingwer schälen, fein würfeln, mit 2 Esslöffeln Sojasoße verrühren, mit Pfeffer würzen, den Lachs damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 15 Minuten garen.

    3

Nori-Blätter klein schneiden. Pilze putzen, in dünne Scheiben schneiden, mit Nori in die Suppe geben und kurz mit erhitzen.

    4

Suppe mit Limettensaft, Chilisoße und restlicher Sojasoße abschmecken und in Teller füllen.

    5

Lachs in Stücke zupfen, auf die Teller verteilen, mit Petersilie bestreuen und servieren.



Öffentlicher Rückruf

Egger Getränke GmbH ruft im Sinne des vorsorgenden Verbraucherschutzes als Handelspartner von Kaufland das Produkt Energy Drink „Crazy Wolf Sugarfree 1,5l” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.02.2021 zurück.