Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Champagner-Eistarte mit Hibiskusblüten

Champagner-Eistarte mit Hibiskusblüten

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 584/​2441
    kcal / kJ
  • 71 g
    Kohlen-hydrate
  • 5 g
    Eiweiß
  • 30 g
    Fett
  • 6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    584/2441 kcal/kJ, 71 g Kohlen-hydrate, 5 g Eiweiß, 30 g Fett, 6 BE

Zutaten (8 Portionen)

300 g Schoko-Cookies
80 g Butter
250 ml Sahne
150 ml gezuckerte Kondensmilch
0.5 Glas Hibiskusblüten in Sirup
100 ml Champagner
200 g Zucker
1 TL Sonnenblumenöl
250 g tiefgekühlte Beeen nach Wahl

Zubereitung

1

Cookies in einem Blitzhacker fein zerkleinern.

2

Butter bei geringer Hitze in einem Topf schmelzen lassen. Eine Tarteform (Durchmesser 20 bis 23 Zentimeter) mit passend zurechtgeschnittenem Backpapier auslegen. Cookie-Brösel mit der Butter vermischen, die Masse in die Tarteform geben und fest andrücken. Tarteform für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

3

In der Zwischenzeit die Sahne 2 Minuten anschlagen und mit Kondensmilch und 2 Esslöffel Hibiskusblütensirup vermischen.

4

Champagner unter die Sahne rühren. Champagner-Sahne in die Tarteform geben, die Form wieder in den Tiefkühlschrank stellen und die Tarte 4 bis 5 Stunden gefrieren lassen. Beeren auftauen lassen.

5

Zucker in einem Topf schmelzen. Die Rundung einer Suppenkelle (Durchmesser 6,5 Zentimeter) mit Öl bepinseln. Suppenkelle mit der Rundung nach oben auf ein Backpapier legen und mithilfe eines Löffels so lange Zuckerfäden über die Kelle ziehen, bis ein Körbchen entstanden ist. Zuckerkorb auf der Kelle 5 Minuten trocknen lassen, dann abnehmen. Auf diese Weise weitere 7 Körbchen herstellen.

6

4 Hibiskusblüten jeweils halbieren. Zum Servieren die Tarte in 8 Kuchenstücke schneiden. Auf jedes Stück eine halbe Hibiskusblüte geben und mit einem Zuckerkorb und Beeren dekorieren.