Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Brezel-Knödel mit Krustenbraten und Rettichsalat

Brezel-Knödel mit Krustenbraten und Rettichsalat

Mehr als 60 Minuten
Raffiniert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 928/​3893
    kcal / kJ
  • 69.6 g
    Kohlen-hydrate
  • 49.2 g
    Eiweiß
  • 50.4 g
    Fett
  • 5.5
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    928/3893 kcal/kJ, 69.6 g Kohlen-hydrate, 49.2 g Eiweiß, 50.4 g Fett, 5.5 BE

Zutaten (4 Portionen)

ca. 1.2 kg Schinkenhaxe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Kümmel, gemahlen
3 Brezel (ca. 280 g)
250 ml heiße Milch
1 TL weiche Butter
1 Ei
20 g Paniermehl
2 EL gehackte Petersilie
1-2 Prisen Muskat, gemahlen
1 kleiner Rettich (ca. 600 g)
1 säuerlicher Apfel
3 EL Pflanzenöl
2 EL Apfelessig
2 EL Schnittlauchröllchen
Zucker
ca. 200 ml Brühe
2-3 EL dunkler Soßenbinder

Zubereitung

1

Haxe trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben, auf ein ausreichend großes Stück Alufolie legen, Folie verschließen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) circa 90 bis 110 Minuten garen.

2

Brezel in kleine Würfel schneiden, mit Milch übergießen und circa 30 Minuten einweichen. Butter, Ei, Paniermehl und Petersilie untermischen und mit Muskat würzen. Mischung gut verkneten und zu 12 kleinen Knödeln formen.

3

Folie bei dem Braten nach circa 60 Minuten Garzeit öffnen, damit die Kruste knusprig und braun wird und die Temperatur auf 220°C (Gas: Stufe 5, Umluft 200°C) erhöhen.

4

Rettich schälen und in dünne Scheiben hobeln. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und den Apfel ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

5

Öl, Essig und Schnittlauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit Rettich und Apfel vermischen.

6

Circa 2 Liter Salzwasser aufkochen, Knödel dazugeben und circa 10 bis 15 Minuten ziehen lassen, bis die Knödel an die Oberfläche steigen und anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen.

7

Haxe herausnehmen und warm stellen. Den Bratensaft mit Brühe auf 400 Milliliter auffüllen, mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

8

Haxe in Scheiben schneiden, mit Soße und Knödeln auf Teller anrichten und mit Salat servieren.