Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Nicht Ihre Filiale?
Ändern
Ihre Kaufland-Filiale

Ihre zuletzt gewählten Filialen
kaufland.de/rezepte
Abbildung des Rezepts Apfeltarte mit Pinienkernen

Apfeltarte mit Pinienkernen

Bis zu 60 Minuten
Unkompliziert
Wenn Sie den QR-Code scannen, wird Ihnen dieses Rezept auf Ihrem Smartphone oder Tablet angezeigt. Mit einem Klick landen alle Zutaten auf Ihrer Einkaufsliste.

Nährwerte

(Pro Portion)
  • 274/​1147
    kcal / kJ
  • 31.0 g
    Kohlen-hydrate
  • 4.3 g
    Eiweiß
  • 15.0 g
    Fett
  • 2.6
    BE

Nährwerte

(Pro Portion)
    274/1147 kcal/kJ, 31.0 g Kohlen-hydrate, 4.3 g Eiweiß, 15.0 g Fett, 2.6 BE

Zutaten (12 Stück)

150 g Mehl
50 g Amarettikekse
50 g gemahlene Pinienkerne
1 Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g kalte Butter
2 Eigelb
1 EL Rum
Fett für die Form
1 kg säuerliche Äpfel
50 g Creme fraîche
20 g Pinienkerne
80 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung

1

Für den Teig Mehl sieben, Amarettikekse zerstoßen und mit Pinienkernen, Backpulver, Salz und Mehl mischen. Zucker, Vanillezucker, Butter in Flöckchen, Eigelb und Rum zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten und circa 30 Minuten ruhen lassen. Springform (Durchmesser 26 Zentimeter) einfetten.

2

Für den Belag Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Teig dünn ausrollen, in die Springform geben, einen Rand hochziehen, Teig andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Teig mit Crème fraîche bestreichen, mit Apfelspalten belegen und mit Pinienkernen bestreuen. Im vorgeheiztem Backofen circa 30 Minuten bei 200 °C backen (Gas Stufe 4, Umluft 180 °C).

3

Aprikosenkonfitüre erhitzen, glatt verrühren und durch ein Sieb passieren. Konfitüre auf die noch warme Tarte streichen.