Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Food-Trends / 05. November 2017

Sahne toll in Form

Eine Tasse heiße Schokolade ist für viele der Inbegriff des gemütlichen Sonntagnachmittags auf der Couch, wenn es draußen kalt ist. Für das i-Tüpfelchen auf der Schoki sorgt Schlagsahne in Form von Schneeflocken, Herzen oder Sternen. Wir zeigen, wie's gemacht wird.

Sahne heiße Schokolade

So einfach kommt Sahne in Form

Wer der Schlagsahne eine neue Form geben möchte, muss gar nicht viel dafür machen. Ein paar Plätzchenausstecher reichen bereits aus und es kann losgehen:

  1. Die Sahne wie üblich steifschlagen.

  2. Die Masse auf einen Teller oder ein Backblech streichen - ungefähr so dick, wie die Ausstechförmchen. Das sind in der Regel in etwa 3 Zentimeter.

  3. Die Sahne für ein paar Stunden abgedeckt in das Gefrierfach geben.

  4. Die gefrorene Sahne ein paar Minuten antauen lassen oder heißes Wasser über die Ausstechförmchen laufen lassen. Dann die Sahne ausstechen.

  5. Die Sahneförmchen auf die heiße Schokolade und fertig ist das gewisse Etwas im Becher.
     

Übrigens: Die Sahneausstecher können auch zum Garnieren von Kuchen oder Waffeln mit heißen Kirschen verwendet werden.