Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.

Tee: Weiß, schwarz, grün oder rot - Genuss der feinen Art

Unter dem Begriff Tee werden im deutschen Sprachgebrauch das Getränk aus der eigentlichen Teepflanze sowie verschiedene Aufgüsse aus anderen Pflanzen zusammengefasst. Ursprünglich kommt die Teepflanze aus Asien, wo sie auch heute noch großflächig angebaut wird. Bekannte Teeregionen sind weite Gebiete in China, Nepal, Sri Lanka sowie der Norden von Indien. Viele Teearten sind nach der Anbauregion benannt, zum Beispiel Assam, Darjeeling oder Ceylon. Die Teepflanze gedeiht am besten in höheren Regionen.

Tee aus Teepflanzen

Es gibt verschiedene Teesorten, die aus der Teepflanze hergestellt werden. Grüntee entsteht, indem man Blätter der Teepflanze trocknet. Um Schwarztee zu produzieren, werden die Blätter einem Oxidationsprozess unterzogen und dann erst getrocknet. Als weißen Tee bezeichnet man eine Teesorte, bei der besonders junge Triebe der Teepflanze verwendet werden. Diese werden nicht oxidiert, sondern lediglich getrocknet und damit haltbar gemacht. Eine weitere Art ist Oolong, bei dem nur eine teilweise Oxidation stattfindet. Durch die unterschiedliche Behandlung der Blätter entstehen ganz verschiedene Geschmacksrichtungen. Auch die Zubereitung, in der Regel ein Aufguss mit kochendem Wasser, hat Einfluss auf den Geschmack des Tees. Schwarzer Tee wird in vielen Ländern gerne mit Milch und Zucker getrunken.

Tee als Genussmittel und mit heilenden Wirkstoffen

Der Handel bietet Tees entweder lose oder in bereits portionierten Beuteln an. Je nach Sorte sind die Preisunterschiede enorm: Es gibt sehr teure Sorten, die aus besonderen Anbaugebieten stammen oder einer speziellen Behandlung unterzogen wurden. Beliebt sind zudem grüne und schwarze Tees, denen verschiedene Aromen zugesetzt wurden. Grüntee und Schwarztee enthalten Koffein, das auch als Teein bezeichnet wird. Daher gelten sie als Genussmittel. Nicht unter diese Kategorie fallen Kräutertees und Früchtetees, da sie kein Koffein enthalten. Obwohl sie nicht aus Teepflanzen hergestellt werden, zählen auch Aufgussgetränke aus Kräutern, Pflanzen und Früchten allgemein zur Kategorie Tee. Einige Sorten werden zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt, zum Beispiel Tee mit Salbei, Kamille, Eisenkraut, Johanniskraut oder Eukalyptus. Weiterlesen
Mehr Artikel laden
Artikel werden geladen
Keine weiteren Artikel vorhanden