Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Gut zu wissen / 12. Dezember 2016

Sichere Bleibe: Küchenmesser richtig aufbewahren

In der Küche hat alles seinen Platz und jeder hat dabei seine eigene Ordnung. Keine Kompromisse sollte man jedoch bei der Lagerung von scharfen Messer eingehen. Brotmesser, Santoku-Kochmesser und Co. gehören nicht wahllos in die Schublade, sondern an einen geschützten Platz. Wir erklären hier, wie ihr Küchenmesser ideal aufbewahrt.

Sichere Bleibe: Küchenmesser richtig aufbewahren
© mariesacha - Fotolia

 

Messerblock: die edelste Art, ein Küchenmesser aufzubewahren


Ein Messerblock ist eine sichere und attraktive Möglichkeit, seine hochwertigen Küchenmesser fachgerecht aufzubewahren. Gefertigt werden sie aus Holz, Metall, Kunststoff oder Beton. Meist besitzen sie einzelne Spalten, in die ihr die Messer mit der Schneide nach unten und dem Griff nach oben stecken könnt.

Blickfang in der Küche: die Magnetleiste


Damit die scharfe Messerschneide nicht stumpf wird oder Kratzer und Kerben bekommt, sollte sie nicht gegen andere Messer stoßen oder sich in der Schublade an weiteren Utensilien reiben. Praktisch für die Lagerung von hochwertigen Messern ist daher eine Magnetleiste. Sie kann an die Wand geschraubt oder mittels einer doppelseitigen Klebefolie an einem Schrank befestigt werden. Die Messer sind an der Leiste sicher aufbewahrt, immer im Blick und jederzeit griffbereit. Einziger Nachteil: So offen aufbewahrt sind sie auch Staub und Küchenfett ausgesetzt.

Schutzhülle, um das Küchenmesser sicher aufzubewahren


Beim Kauf sind Küchenmesser in der Regel in einem Pappkarton oder in einer Holzkiste verpackt. Die Klinge ist zudem mit einer Kunststofffolie geschützt. Wenn ihr das Messer neu kauft oder geschenkt bekommt, behaltet einfach die Verpackung. Ihr könnt zum Schutz der Schneide später auch ein Küchenpapier herumwickeln oder eine Messerscheide aus Karton basteln. Nach jeder Benutzung das Küchenmesser reinigen und wieder in die Verpackung legen. So könnt ihr auch in der Schublade oder im Schrank euer Küchenmesser aufbewahren, ohne dass es unnötig Schaden nimmt.

Pflegetipps für ein langes Schneidevergnügen


In die Spülmaschine gehören scharfe und vor allem hochwertige Küchenmesser auf keinen Fall! Durch die Hitze können sie Schaden nehmen und Wasser in den Griff eindringen. Besser unter fließendem Wasser abspülen und unmittelbar danach mit einem Küchentuch abtrocknen. Die Messer sollten auch nicht zum Abtropfen in einem Besteckkorb landen. Zum einen wegen der Verletzungsgefahr, zum anderen können Wasserrückstände zu Rost führen.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl