Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Gut zu wissen / 23. Mai 2017

Ist das noch gut? Diese 5 Lebensmittel könnt ihr problemlos noch essen

18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen allein bei uns in Deutschland jedes Jahr in der Mülltonne. Bestimmt ertappt sich jeder von uns mal, wie er etwas wegwirft, weil er sich unsicher ist, ob die angebrochene Buttermilch oder die offene Schokolade noch gut ist. Dabei lohnt sich ein genauer Blick. Das zeigen diese fünf Lebensmittel. Unsere Antworten auf die Frage „Ist das noch gut?“

Ist das noch gut? Diese 5 Lebensmittel könnt ihr problemlos noch essen
© Romario Ien - Fotolia

Essig mit Bodensatz

Das kann passieren, wenn der Essig mit Luft in Kontakt kommt. Der Bodensatz ist aber unbedenklich und ihr könnt ihn ganz einfach durch einen Kaffeefilter gießen. Auch auf den Geschmack des Essigs hat das keinen Einfluss. Essig ist sozusagen ewig haltbar.

Offene Buttermilch


Angebrochene Buttermilch im Kühlschrank gefunden? Wenn sie dauerhaft gekühlt war, hält sie sich bis zu drei Wochen. Das liegt an der hohen Konzentration der Milchsäure in der Buttermilch, die die Bildung von Bakterien und Schimmel hinauszögert. Sie büßt allerdings an Geschmack ein. Wenn sich schließlich Schimmel darauf ablagert, ist sie natürlich nicht mehr genießbar und gehört in die Tonne.

Schokolade mit weißem Schleier


Wenn sich bei Schokolade ein weißer Schleier gebildet hat, ist das in der Regel kein Schimmel, sondern nur der Fettanteil der Kakaobutter, den die Schokolade quasi „ausschwitzt“. Das Fett kristallisiert an der Oberfläche und bildet den weißen Schleier. Kein Grund zur Sorge. Ihr könnt sie ruhig noch naschen. Je nachdem, wie lange sie schon offen ist, verliert sie aber ihren Geschmack.

Braune Bananen


Nur weil die Schale schon braun ist, muss die süße Frucht darunter nicht schlecht sein. Deshalb solltet ihr sie immer erstmal schälen. Solange das Fruchtfleisch noch nicht matschig und braun ist, ist sie noch gut. Oft eignet sich die Banane noch prima zum Backen.

Keimende Zwiebeln


Auch wenn der erste Reflex bei austreibenden Zwiebeln der Weg zur Tonne ist: Das muss nicht sein, denn sie sind noch essbar – sogar samt des lauchartigen Triebes. Ist die Zwiebel allerdings matschig und riecht auffällig, dann ist sie in der Tat drüber.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl