Filialdaten werden geladen.

Ihre Daten werden gesendet.
Frisch Gebloggt / 11. Mai 2017

Zu Tisch mit Hol(l)a die Kochfee: Schollenröllchen mit Bärlauch in Prosecco-Zitronen-Soße

Es grünt so grün! Nicht nur in Spanien, sondern auch bei mir – denn es ist endlich Mai. Der Monat, der so viele saisonale Köstlichkeiten zu bieten hat, auf die ich mich freue: Spargel, Bärlauch – und Scholle! Da bietet es sich an, aus alledem ein schnelles, einfaches und leckeres Gericht zu zaubern: Fischröllchen gefüllt mit Bärlauch in einer Zitronen-Prosecco-Soße auf Pastinaken-Püree mit grünem Spargel.

Zu Tisch mit Hol(l)a die Kochfee: Schollenröllchen mit Bärlauch in Prosecco-Zitronen-Soße

In weniger als 30 Minuten sind die Schollenröllchen auf dem Teller!


Das Beste: Die Zubereitung dauert keine halbe Stunde. Und wenn ihr wollt, könnt ihr die Zutaten einfach austauschen. So muss es kein Schollenfilet sein, jedes dünnere Fischfilet eignet sich für die Fischrollen.
Auch die Füllung könnt ihr ganz nach Gusto verändern. Ist kein Bärlauch im Haus oder die Saison vorbei, bieten sich Rucola, Basilikum, Petersilie oder Wildkräuter an. Verzichtet ihr auf Bärlauch, gebt ihr einfach etwas mehr Knoblauch hinzu. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und experimentiert einfach!

Pastinaken-Püree ist ein großartiger Begleiter


Auf was ihr die Röllchen bettet, steht euch ebenfalls frei. Ich liebe gebratenen Spargel, verwende ihn in der Saison so oft wie möglich – mein Pastinaken-Püree mit seiner samtigen Konsistenz ist der ideale Begleiter. Aber auch Sellerie, Karotten, Petersilienwurzeln und Erbsen eigenen sich bestens für ein Püree oder einen Stampf. Alternativ eignen sich Reis oder ein ofenknuspriges Baguette – das Brot kann für die letzten Minuten zu den Röllchen in den Backofen und schmeckt dann einfach himmlisch zur Prosecco-Soße.

Zutaten für zwei Personen als Hauptgang:


Für die Röllchen:
• 400 g Fischfilet
• 100 g Bärlauch
• 2 Zehen Knoblauch
• ½ TL Fleur de Sel
• 1 TL Olivenöl
• 1 TL Abrieb von einer Bio-Zitrone (nur das Gelbe, die weiße Haut darunter ist bitter!) sowie 4 Zitronenscheiben
• Pfeffer aus der Mühle
• 50 ml Prosecco
• 2 TL Butter
• Zahnstocher oder kleine Spieße zum Feststecken der Röllchen
Für die Beilagen:
• 300 g grüner Spargel
• Salz, Pfeffer, Öl zum Anbraten
• 300 g Pastinaken
• 1 TL Butter
• etwas Milch oder Sahne
• Salz, Pfeffer, Muskatnuss
• optional frische Kräuter

Zubereitung:


• Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
• Die Fischfilets abspülen, trockentupfen und je nach Größe längs halbieren.
• Bärlauch waschen und grob zerkleinern.
• Den Bärlauch mit dem Zitronenabrieb und dem Olivenöl vermischen, dann mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.
• Die Fischfilets mit der Mischung bestreichen und dann zusammenrollen.
• Die Röllchen mit den Spießen feststecken und in eine Backform geben.
• Mit Prosecco aufgießen und die Butter in Flöckchen dazwischen verteilen.
• Nun die Zitronenscheiben dazugeben.
• Die Fischröllchen 20 Minuten backen.
• In der Zwischenzeit die Pastinaken schälen und klein würfeln.
• Die Pastinaken in Salzwasser oder Brühe weich kochen.
• Mit Butter und etwas Milch oder Sahne pürieren oder für eine gröbere Konsistenz mit einer Gabel zerdrücken.
• Das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen (Ich gebe noch ein wenig Petersilie dazu, das muss aber nicht sein).
• Den Spargel im unteren Drittel schälen und in Stücke schneiden.
• In Olivenöl bei mittlerer Hitze knusprig braten, salzen und pfeffern.
Jetzt müsst ihr das Ganze nur noch lecker anrichten, die tolle Soße, die sich in der Form gebildet hat darüber geben – und genießen! Als Deko verwende ich gern Bärlauchblüten, da sie toll aussehen und super schmecken!


Ich wünsche euch guten Appetit und einen wunderbaren Mai! Macht es euch schön, eure Petra

Über Hol(l)a die Kochfee

https://media.kaufland.com/images/PPIM/AP_Content_150/deu/72/96/Asset_1637296.jpg

„Das Leben ist zu kurz, um schlecht zu essen“ – das Motto
von Petra Hola-Schneider sagt schon viel über ihren Blog
www.Holladiekochfee.de. Seit 2014 schreibt Petra über
alltagstaugliche, schnelle und saisonale Rezepte mit vielen
Step-by-Step-Anleitungen. Die meisten Gerichte sind mit
wenigen Kohlenhydraten, aber alle nach dem Motto:
0 Prozent Stress, 100 Prozent lecker! Petra lebt mit ihrer
Familie und einer allesfressenden Beagle-Dame vor den
Toren Nürnbergs.

Produktrückruf

Kaufland ruft freiwillig, aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, folgendes Produkt zurück:

K-Classic Delikatess Rotkohl
Füllmenge: 680 g, Abtropfgewicht: 650 g

EAN 4300175162333
mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum und Charge:
31.12.2020 ML3 L6287 alle Uhrzeiten

K-Classic Delikatess Rotkohl