Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    ALPINA 10 L. Alpinaweiß Seidenlatex, Latexfarbe Wandfarbe Seidenglanzoptik Weiß

    Alpina Innenfarbe Wandfarbe Seidenlatex weiß 10 L seidenglanzoptik

    Alpina Seidenlatex
    Latexfarbe in edler Seidenglanz-Optik

    Alpinaweiß Seidenlatex ist besonders geeignet für Wände, die etwas mehr aushalten müssen, wie z. B. im Kinderzimmer, in Küche, Flur, im Treppenhaus oder Esszimmer. Mit der Nassabriebklasse 1 ist die Wandfarbe extrem strapazierfähig und abwaschbar, sodass sich Verschmutzungen gut entfernern lassen, ohne dem Anstrich zu schaden. Dabei ist Alpinaweiß Seidenlatex atmungsaktiv und besitzt eine edle Seidenglanzoptik.

    Gestaltungstipp: Struktur betonen
    Der edle Seidenglanz betont besonders effektvoll Strukturen der Wand wie Stuck, Strukturtapeten o. Ä.. Wenn Sie lieber einen klassisch-matten Look bevorzugen, ist Alpinaweiß die richtige Farbe für Sie.

    Produkteigenschaften
    - Edel seidenglänzende Oberfläche
    - Strukturbetonend
    - Hohe Deckkraft
    - Sehr ergiebig
    - Perfekt zu verarbeiten: tropfgehemmt, sehr guter Verlauf
    - Perfekt für die Raumluft: emissionsarm und geruchsneutral
    - Für jeden Bedarf die richtige Gebindegröße - von 1 Liter bis 10 Liter
    - Besondere Vorteile: Nassabrieb Klasse 1, hoch strapazierfähig und reinigungsfähig, edel seidenglänzende Oberfläche, atmungsaktiv
    - trocknet sehr schnell
    - wasserverdünnbar
    - diffusionsfähig
    - haftfest
    - nicht gilbend
    - streifenfrei auftrocknend
    - Qualität nach DIN EN 13 300
    - Deckvermögen: Klasse 2 bei einer Ergiebigkeit von 7 m²/Ltr.
    - Nassabriebbeständigkeit: Klasse 1 entspricht scheuerbeständig nach DIN 53778


    GlanzgradFarbtonGebindegröße
    seidenglänzendweiß10 L

    Verbrauch
    - ca. 140 ml/m² pro Arbeitsgang auf glattem Untergrund, auf rauen Flächen entsprechend mehr

    Gebindegrößen
    - 1 Liter für ca. 7,5 m²
    - 2,5 Liter für ca. 18 m²
    - 5 Liter für ca. 38 m²
    - 10 Liter für ca. 75 m²

    Alle Angaben bei einmaligem Anstrich.

    Trockenzeit (bei + 20°C und 65% relativer Luftfeuchtigkeit)
    - nach 4-6 Stunden oberflächentrocken und überstreichbar
    - durchgetrocknet und belastbar nach ca. 1 Tag

    Bei niedrigerer  Temperatur und höherer Luftfeuchte verlängern sich diese Zeiten.

    Untergrund
    Die Untergründe müssen sauber, frei von trennenden Substanzen und trocken sein.

    Mineralische Putze: Regulär saugende, feste Putze ohne Vorbehandlung streichen. Einmaliger Grundanstrich mit Alpina Tiefgrund LF auf grob porösen, saugenden und sandenden Putzen. Gipshaltige Fertigputze mit glatter Oberfläche anschleifen, entstauben und mit lösemittelhaltigem Tiefgrund grundieren.
    Gipskartonplatten: Spachtelgrate abschleifen. Ein Grundanstrich mit Alpina Tiefgrund LF.
    Beton: Evtl. vorhandene Trennmittelrückstände mit einem fettlösenden Haushaltsreiniger sowie mehlende, sandende Substanzen durch Abbürsten entfernen.
    Kalksandstein- und Ziegelsichtmauerwerk: Ohne Vorbehandlung beschichten.
    Tragfähige Altanstriche oder Kunstharzputz-Beschichtungen: Nur schwach saugfähige, nicht glänzende Beschichtungen direkt überarbeiten. Hochglänzende, alte Anstriche erst gut anrauen und dann direkt überstreichen.
    Nicht tragfähige Beschichtungen: Nicht tragfähige Altanstriche oder Kunstharzputz-Beschichtungen mechanisch durch Abkratzen, Abschaben, Abbürsten oder Abschleifen entfernen und sorgfältig entstauben.
    Leimfarbenanstriche: Sorgfältig grundrein abwaschen. Ungestrichene Raufaser-, Relief- oder Prägetapeten aus Papier: Ohne Vorbehandlung beschichten.
    Nichtfesthaftende Tapeten: Restlos entfernen. Kleister und Makulaturreste restlos abwaschen.
    Schimmelbefallene Flächen: Entfernen Sie den Schimmel- bzw. Pilzbefall mechanisch durch nasses Abbürsten, Abschaben oder Abkratzen. Waschen Sie anschließend die betroffenen Flächen mit einem handelsüblichen Schimmelreiniger durch und lassen Sie diese ausreichend trocknen. Die Ursachen des Schimmelbefalls sollten Sie ergründen und wenn möglich stoppen. Streichen Sie die gereinigten Flächen nach dem Trocknen mit Alpina Bad- und Küchenfarbe.
    Flächen mit Nikotinflecken: Waschen Sie stärkere Verunreinigungen gründlich ab und lassen Sie die Fläche gut durchtrocknen. Streichen Sie sie anschließend mit Alpina Ruß- & Nikotin Isolierfarbe.
    Kleine Fehlstellen: Bessern Sie kleinere Fehlstellen im Anschluss an die entsprechenden Vorarbeiten mit passender Spachtelmasse aus. Danach gegebenenfalls grundieren.

    Anstrichaufbau
    Ein satter, gleichmäßiger Anstrich mit max. 5 % Wasser verdünnt. Auf kontrastreichen Flächen ist ein vorheriger Grundanstrich mit Alpinaweiß Seidenlatex, mit max. 10 % Wasser verdünnt, auszuführen. Auf stark oder unterschiedlich saugenden Flächen mit Alpina Tiefgrund LF grundieren. Zur Vermeidung von Ansätzen nass-in-nass in einem Zug beschichten.

    Auftragsverfahren
    Streichen, rollen oder spritzen. Reinigung der Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife.
    63,90 €
    (6,39 €/1l)
    zzgl. 4,95 € Versand
    Nur noch 5 Stück auf Lager
    Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen
    Alle Preise inkl. MwSt.

    Weitere Angebote für dieses Produkt

    • 1 neuer Artikel (ab 66,80 €)