Alle Kategorien
Warenkorb
Kaufland Card
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

Williams Christ Birne Birnenbaum Obstbaum Niedrigstamm zur Verarbeitung geeignet

 

Williams Christ Birnenbaum

 

Die Birnensorte Williams ist eine historische Sorte, die schon vor 1770 in England bekannt war und erfreut sich seit jeher großer Beliebtheit. Die Früchte sind frostempfindlich, aber ansonsten handelt es sich um einen sehr robusten, pflegeleichten Baum.

Im Frühjahr locken je nach Lage zwischen April und Mai die weißen Blüten viele Insekten und Bienen an, welche für die Befruchtung sorgen. Befinden sich in der näheren Umgebung Birnenbäume muss somit kein weiterer Baum für die Befruchtung gepflanzt werden. Ansonsten empfiehlt es sich eine andere Birnensorte dazu zu pflanzen. Ab August kann die beliebte Sommerbirne geerntet werden, sobald sie ihre hellgelbe Farbe erreicht hat. Direkt vom Baum verzehrfertig, erfreut sie mit ihrem würzigen sehr aromatischen typischen Birnengeschmack. Aufgrund ihres zarten Fruchtfleisches eignet sie sich auch besonders gut zur Herstellung von Saft oder zum Einmachen und kann so das ganze Jahr über als Süßspeise genossen werden. Nach der Ernte färbt sich das Laub im Herbst orange – gelb, bevor es abgeworfen wird.

Containerpflanzen können das ganze Jahr über, außer bei Sommerhitze über 30°C oder Frost, gepflanzt werden. Als Standort sollte ein sonniger Platz gewählt werden, wobei mehr Sonne zu einer süßeren, aromatischeren Frucht führt. Für optimales Anwachsen der Wurzeln empfiehlt sich das Anpflanzen im Herbst. Dafür sollte ein Loch von etwa doppelter Breite des Wurzelballens ausgehoben werden und die darunter liegende Erde aufgelockert werden. Der Pflanzenballen wird nun in das Loch gesetzt, die Oberfläche des Wurzelballens sollte nicht tiefer als der umliegende Boden sein. Anschließend wird die Erde kräftig festgetreten und der Baum gut angewässert.

Dafür sollten bis auf drei oder vier Leitäste alle anderen Seitentriebe entfernt werden. Die Leittriebe werden auf ein Drittel eingekürzt.

 

Alle Pflanzen wurden durch fachkundiges Personal entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse in der Baumschule aufgezogen und gepflegt. Profitieren Sie von mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Aufzucht und Pflege von Pflanzen.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Natürlich liefern wir auch an  eine andere Anschrift.

 

Bezeichnung / Sorte: Birne ‘Williams Christbirne‘, Pyrus communis ‚Williams Christbirne‘

Liefergröße: ca. 120 – 150 cm

Wuchs: kräftig, gut verzweigt, sparriger Kronenaufbau

Wuchshöhe: ca. 400 cm

Wuchsbreite: ca. 300 – 400 cm

Befruchter: Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Köstliche, Vereinsdechant

Blüte: einfach

Blütenfarbe: weiß

Blütezeit: ca. April – Mai

Frucht: glockenförmig, groß

Fruchtfarbe: goldgelb, leicht rötlich an der Sonnenseite

Fruchtfleisch: saftig, zart, weiß - gelblich

Geschmack: würzig, süß, aromatisch

Lagerfähigkeit: kurz

Erntezeit: ca. August - September

Genussreife: Erntefrisch

Herbstfärbung: orangegelb

Boden: nährstoffreicher Gartenboden

Standort: sonnig - halbschattig

Verwendung: Tafelbirne, Saft, Backen, Kochen, Einmachen

Besonderheiten: Guter Bestäuber jedoch selbststeril, winterhart

Verkauf durch Pille_Baumschulen

34,90 €

zzgl. 8,90 € Versand

Mi. 31. Juli - Fr. 02. August

Versand aus Deutschland

Alle Preise inkl. MwSt.