Alle Kategorien
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    Kratos Absturzsicherung-Set nach CE - Fallschutz-Set mit Kratos Auffanggurt EN361, Kratos Auffanggerät 10m mit Bandfalldämpfer EN353-2, Kratos Stahlkarabiner EN362, Rucksack, PSA, CE-, mit Seriennummer

    Kratos Auffanggurt Set

    Ausgezeichnetes Absturzsicherungs-Set für Dachdecker, Gerüstbau, Fassaden, Handwerker für die Verwendung auf Arbeitsbühnen, Gerüst, Metallstrukturen.

    Enthaltene Komponenten:
    Kratos Ganzkörpergurt
    der PSA Gurt zeichnet sich durch sein geringes Gewicht aus, ist einfach einzustellen und hat einen sehr guten Sitz. Dieses Sicherheitsgeschirr besteht aus 1 Auffangöse am Rücken, 1 Auffangpunkt vorne (2 textile Auffangösen gemeinsam). Die Rückenplatte ist zur besseren Einstellbarkeit verschiebbar, der Oberschenkelgurt verstellbar.
    Zusätzliches Feature: Schulter- und Oberschenkelgurte sind durch 2 unterschiedliche Farben gekennzeichnet. Dadurch ist eine schnellere und sichere Anlegung gewährleistet. Für einen höheren Komfort des Benutzers wurden die Beingurte ideal positioniert.

    Die Größe ist universal. Der Auffanggurt kann von einem Benutzer mit maximalen Gewicht von 140 kg verwendet werden. Damit dieser Auffanggurt voll funktionsfähig ist, muss er richtig auf die Körpergröße des Verwenders eingestellt und an ein geeignetes,geprüftes Auffangsystem angeschlossen werden.

    Dieser Kratos Auffanggurt entspricht der Norm: EN361

    Kratos mitlaufendes Auffanggerät fix auf Kernmantelseil mit Bandfalldämpfer und Stahlkarabiner, 10 Meter

    Das Kernmantelseil aus Polyester hat eine Länge von 10 Meter und Durchmesser von 12 mm, abriebfeste Kausche um die Schlaufen vor Abrieb durch die Metallkomponenten zu schützen, zum Einhängen vongeprüften Karabinern oben, Auslaufsicherung untern. Mit widerstandsfähiger transparenter Hülle über den vernähten Enden, welche auch die optische Kontrolle der Vernähungen ermöglicht und diese schützt.

    Die Bruchfestigkeit liegt bei > 15 kN. Dieses Sicherheitsgerät entspricht EN353-2

    Kratos Safety ovaler Schraubkarabiner aus verzinkten Stahl mit 18 mm Öffnungsweite



    Strasser Safety Systems Rucksack
    alle angeführten Produkte werden in dem praktischen Rucksack geliefert. Vorne ist auf 1 Blick ersichtlich, welche Produkte sich innen befinden. Zusätzliche Taschen zum Verstauen von persönlichen Gegenständen sind ebenfalls angebracht.

    Entdecken Sie K-S.ONE, kostenlose PSA-Management und Follow-up-App ein

    Weitere Details zur Verwendung der k-s.one Applikation

    KRATOS SAFETY führt K-S.ONE, kostenlose PSA-Management und Follow-up-App ein. Um das Management und die Nachverfolgung von PSA zu erleichtern, hat KRATOS SAFETY mit K-S.ONE eine vollständige, aber einfach zu bedienende Web-App entwickelt, die auf Smartphones, Tablets und Computern verfügbar ist. Es ist keine Installation erforderlich, Sie müssen nur eines dieser Geräte mit einem QR-Code-Leser ausstatten und den QR-Code auf dem Typenschild des Produkts scannen.


    Mit nur wenigen Klicks ermöglicht K-S.ONE:

    - Dem Benutzer :
     - Zugriff auf die Identifikationsinformationen des Produkts (Ref.-Nr., Charge & Seriennummer, Herstellungsdatum), die in der App vorregistriert sind,
    - Zugriff auf die Gebrauchsanweisung des Produkts sowie die Konformitätserklärung einschließlich der Chargennummer, Seriennr. und Herstellungsdatum (diese Dokumente können im PDF-Format heruntergeladen werden) ohne vorherige Registrierung,
    - die ihm zugewiesenen PSA zu registrierien,
    - die Häufigkeit der regelmäßigen Inspektionen (3/6/9/12 Monate) seiner PSA zu bestimmen,
    - eine visuelle Inspektion vor jeder Verwendung durchführen, dank der Inspektionsanleitung (im PDF-Format downloadbar),
    - Einfaches Ablesen des Status des Produkts dank eines Ampelsystems (grün = konformes Produkt / orange = einzutragendes Produkt / rot = Produkt nicht konform)
    - das Datum der nächsten regelmäßigen Inspektion seiner / ihrer persönlichen Schutzausrüstung zu kennen;

    - Der Benutzerfirma:
    - ihre PSA aufzuzeichnen und ihre Zuordnung zu verwalten, 
    - den Bestand ihrer PSA zu verwalten, 
    - eine globale Sicht auf den Status jeder dieser PSA zu haben, 
    - diese Informationen zwischen Mitarbeitern und Sicherheitsmanagern zu teilen, 
    - Zugang zum Produkthistorie (Verlauf der wiederkehrenden Inspektionen und deren Ergebnisse) jeder PSA ihres Bestandes zu haben, 

    - Dem Prüfer (Sachkundige Person) (autorisiert von KRATOS SAFETY
    - die Zugangscodes werden nach der Validierung des Trainings gesendet): 
    - eine globale Sicht auf die bewerteten PSA-Bestände zu haben, 
    - alle notwendigen Unterlagen für die Kontrolle und Wartung der Produkte zu haben, 

    K -S.ONE ist eines der einfachsten und effizientesten Management-Tools auf dem Markt und ermöglicht es Ihnen, Zeit zu sparen und die Leistung in Übereinstimmung mit den Vorschriften zu optimieren.

    Leitfaden zur Inspektion von PSA:

    • Gurte: Zustand der Gurte prüfen: kein Verschleiß, keine Schnitte, Brandstellen oder Verformungen. Die Gurte dürfen nicht starr oder entfärbt sein. Zustand des Gurtbandes anhand der gleichen Kriterien prüfen. Vorhandensein und Halt der Enden prüfen.
    • Schnallen: Zustand der Schnallen prüfen: Sie dürfen nicht verformt, verschlissen, gebrochen oder oxidiert sein. Ihre Funktionstüchtigkeit prüfen.
    • Nähte: Zustand sämtlicher Nähte prüfen: kein Verschleiß, keine Schnitte, Brandstellen oder Verformungen.
    • Seitliche D-Ringe (je nach Modell): Zustand der seitlichen D-Ringe prüfen: Sie dürfen nicht verformt, verschlissen, gebrochen oder oxidiert sein.
    • Rückenteil (je nach Modell): Zustand des Rückenteils prüfen: Sein Zustand darf die Verwendung des Auffanggurts nicht beeinträchtigen.
    • D-Ring vorne (je nach Modell): Zustand des D-Rings vorne prüfen: Er darf nicht verformt, verschlissen, gebrochen oder oxidiert sein.
    • D-Ring Rücken: D-Ring Rücken prüfen: Er darf nicht verformt, verschlissen, gebrochen oder oxidiert sein.
    • Rückenplatte: Zustand der Rückenplatte prüfen: kein Verschleiß, keine Verformungen oder Schnitte, ihr Zustand darf weder die Einstellung noch die Nutzung des Auffanggurts beeinträchtigen.   
    • D-Ring Bauch oder Befestigungspunkt vorn aus Gurtband (je nach Modell): Zustand des D-Rings Bauch prüfen: Er darf nicht verformt, verschlissen, gebrochen oder oxidiert sein. Der Befestigungspunkt vorn aus Gurtband darf keinen Verschleiß, keine Schnitte oder Verformungen aufweisen. Das Gurtband darf nicht starr sein.
    • Brustgurt (je nach Modell): Zustand des Brustgurts sowie Funktionstüchtigkeit (Öffnung, Schließung, Verriegelung) prüfen.
    • Markierung: Markierungen des Auffanggurts (Kennzeichnungsetikette) prüfen und sicherstellen, dass die Anschlagösen (A/A2) vorhanden und lesbar sind. 
    • Komfortelemente (je nach Modell): Zustand der Komfortelemente prüfen: Ihr Zustand darf die Nutzung des Auffanggurts nicht beeinträchtigen.
    • Halteschlaufen: Vorhandensein von Halteschlaufen prüfen; sie sind zwingend erforderlich und ihr Zustand darf weder die Nutzung noch die Einstellung des Auffanggurts beeinträchtigen.
    125,00 €
    zzgl. 3,90 € Versand
    Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen
    Alle Preise inkl. MwSt.