Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz

Messtechnik

Die wohl bekanntesten Mess- und Planwerkzeuge sind der Meterstab, genannt Zollstock, das Maßband und die Schieblehre. Diese Werkzeuge können jeder Person, die kleinere Wartungsarbeiten im und um das Haus erledigen, in nahezu jeder Situation helfen. Der Meterstab und das Maßband haben eine Messgenauigkeit von einem Millimeter und man kann Entfernungen von höchstens zwei Metern messen. Die Schieblehre kann Abstände mit einer Genauigkeit von maximal einem hundertstel Millimeter messen. Mit ihnen kann man Abstände von bis zu 20 Zentimetern messen. Sie gibt es in vielen verschiedenen Formen, um zum Beispiel auch Lochtiefen und Innenmaße bestimmen zu können.

Für jede Messung das passende Werkzeug

Daneben gibt es noch viele weitere Mess- und Planwerkzeuge, mit denen man die Länge, Dicke oder Größe einer bestimmten Sache von wenigen Mikrometern Größe bis hin zu einigen Kilometern Größe oder Länge bestimmen kann. Beim Messen von Abständen, die nicht mehr mit einer Schieblehre bemessen werden können, kann man auf eine Messschraube zurückgreifen, dessen Messgenauigkeit meistens bei einem tausendstel Millimeter liegt. Wie bei der Schieblehre gibt es von diesem Gerät ebenfalls viele verschiedene Ausführungen. Beim Messen von Abständen, die größer als zwei Meter sind, sind Maßbänder von entsprechender Länge hilfreich. Diese werden für Messungen von maximal 50 Metern hergestellt.

Bei Entfernungen, die über 50 Meter hinausgehen, verwendet man meistens ein Messrad, mit dem man die zu messende Strecke abfahren kann. Die Messgenauigkeit beträgt maximal ein Zentimeter. Mithilfe elektronischer Abstandsmessung, die auf der Technik der Laufzeitmessung von Wellen basiert, kann man außerdem kleinste Abstände von minimal einem Zehntel Mikrometer oder größte Abstände von über 20 Kilometern messen. Diese Messgeräte werden bei kleinsten Entfernungen vor allem zur Messung der Dicke einer Pulverbeschichtung benutzt oder, bei Messungen größter Entfernungen, in der Untersehtechnik zur Ortung von Untersehbooten.