Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz

Hisense auf Kaufland.de

Kategorien von Hisense
    • Geschirre
    • Eierbecher
    • Heimkino & Audio
    • Fernseher
    • Soundbars
    • Fernbedienungen
    • Beamer
    • Küchengroßgeräte
    • Kühl-/Gefrierkombinationen
    • Tiefkühlschränke
    • Kühlschränke
    • Geschirrspüler
    • Backöfen
    • Tiefkühltruhen
    • Herdsets
    • Glaskeramikfelder
    • Haushaltsgroßgeräte
    • Frontlader
    • Küchenkleingeräte
    • Standmikrowellen
Beliebte Kategorien von Hisense
Fernseher
Kühl-/Gefrierkombinationen
Frontlader
Tiefkühlschränke
Soundbars
Standmikrowellen
Kühlschränke
Fernbedienungen
Geschirrspüler

Kontaktdaten von Hisense

Hisense Germany GmbH
Heerdter Lohweg 51
40549 Düsseldorf
Deutschland
Telefonnummer:
Fax:
Webseite:

Firma Hisense - internationaler Elektronikkonzern

Bei der Firma Hisense Co. Ltd handelt es sich um einen internationalen Elektronikkonzern, der in Gingdao in der Volksrepublik China seinen Firmensitz hat. Dieser Konzern zählt zu den weltweit größten Firmen im Elektronikbereich. Zum Konzern gehören zahlreiche Tochtergesellschaften. Der Ursprung des Elektronikkonzerns war die Firma No. 2 Radio Factory in Qingdao, die ihre Tätigkeit 1969 aufnahm und Transistorradios produzierte. 1979 erfolgt der Zusammenschluss mit einem weiteren Elektronikhersteller in Qingdao. Danach begann dann die Produktion von Fernsehgeräten. 1997 wurde die Firma Hisense an der Börse in Shanghai eingetragen. In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen durch Übernahmen und Kooperationen weiter. Im Jahr 2015 arbeiten bei Hisense ca. 75.000 Mitarbeiter . Es gibt weltweit 16 Produktionsstandorte und 11 Forschung- und Entwicklungseinrichtungen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Australien, Südostasien und Afrika. Die Produkte werden in über 130 Ländern verkauft.

Die Produktpalette

Bei dem Zentralbereich der Produktpalette handelt es sich um den Bereich der Unterhaltungselektronik. 2007 wurde durch dieses Unternehmen das erste chinesische LCD-TV-Modul hergestellt. Heute ist die Firma einer der weltweit größten Hersteller von Flachbildschirm-Fernsehgeräten. Ebenfalls werden Smartphones, Tablets und Heimkino-Laserprojekte gefertigt. Ein weiterer Zweig sind die Haushaltsgeräte. Dazu gehören Gefrier- und Kühlschränke, Waschmaschinen und Klimaanlagen. Zusätzlich zu den Endprodukten werden auch hoch innovative Lösungen, wie Verkehrssignal- oder Verkehrsmanagement-Systeme hergestellt. So hat beispielsweise die Stadt Peking während der Olympischen Spiele 2008 ein Verkehrssystem von Hisense eingesetzt.

Begeisterung für neueste Entwicklungen in der Technik

Ziel des Unternehmens ist es, weitere Anwendungsmöglichkeiten und Funktionen anzubieten, die das Leben im täglichen Ablauf erleichtern sollten. Solche Produkte sollen einfach zu bedienen sein. Um die Bedürfnisse des Marktes gerecht zu werden, wurde deshalb auch in Deutschland in Düsseldorf ein sehr umfangreiches Forschung- und Entwicklungszentrum eingerichtet. Hier werden dann die neuen Erfindungen getestet und auch Praxisprüfungen unterzogen und danach, wenn diese entsprechend freigegeben werden, erfolgt die Aufnahme in das Fertigungsprogramm