Alle Kategorien
Warenkorb Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
  • Zu den Filial-Angeboten
  • % Angebote
  • Prospekte
  • Sortiment
  • Rezepte
  • Ernährung
  • Highlights
  • FamilienMomente
  • Kaufland Foto
  • Kaufland mobil
  • Unternehmen
  • Karriere
Online-Marktplatz

Electrolux bei Kaufland.de

Kategorien von Electrolux
    • Haushaltsgroßgeräte
    • Frontlader
    • Haushaltsgroßgeräte-Zubehör
    • Toplader
    • Küchengroßgeräte
    • Kühl-/Gefrierkombinationen
    • Induktionskochfelder
    • Kühlschränke
    • Weinkühlschränke
    • Küchengroßgeräte-Ersatzteile
    • Geschirrspüler
    • Dunstabzugshauben-Zubehör
    • Kühlgeräte Ersatzteile
    • Küchenkleingeräte
    • Wasserkocher
    • Haushaltskleingeräte
    • Handstaubsauger
    • Bodenstaubsauger
    • Sonstiges Staubsaugerzubehör
Beliebteste Kategorien von Electrolux
Frontlader
Kühl-/Gefrierkombinationen
Haushaltsgroßgeräte-Zubehör
Induktionskochfelder
Kühlschränke
Toplader
Handstaubsauger
Bodenstaubsauger
Weinkühlschränke

Kontakt zu: Electrolux

Electrolux Hausgeräte GmbH
Fürther Str. 246
90429 Nürnberg
Deutschland
Telefonnummer: +499113230
Servicenummer: +499113230
Fax: +499113231770
Web:

Innovative Technik mit Tradition

Electrolux ist ein führender Hersteller von Haushaltsgeräten und gewerblichen Küchengeräten mit Sitz in Stockholm. Die Firma wurde 1919 unter dem Namen Elektrolux gegründet. Sie ging aus dem Zusammenschluss der beiden Firmen Lux und Elektromekaniska hervor. 1921 brachte Elektrolux den ersten wirklich portablen Staubsauger auf den Markt. 1925 verkauften sie den ersten Haushaltskühlschrank. Ebenfalls in diesem Jahr wurde in Deutschland die Elektrolux GmbH gegründet. Deren Sitz ist heute in Hamburg. Das Unternehmen hat zwei Vertriebs- und Forschungsstandorte - in Herborn und Nürnberg. 1957 wurde der Name in Electrolux geändert. Zahlreiche andere Hersteller von Küchengeräten wurden aufgekauft und gehören heute zum Konzern, wenn ihre Produkte auch teilweise noch unter dem alten Firmennamen verkauft werden.Aktuell hat das Unternehmen in Deutschland ca. 2.000 Mitarbeiter. Der Electrolux Konzern ist heute in 115 Ländern vertreten und beschäftigt 60.000 Mitarbeiter.

Produktübersicht

Das Unternehmen stellt Geräte in drei Sparten her.

  • Haushaltsgeräte
  • Elektrogeräte für Großküchen
  • Absorberkühlschränke für Wohnmobile und Camping
Bis 2009 verkaufte die Quelle GmbH Haushaltsgeräte von Electrolux unter dem Namen Privileg. Heute fertigt das Unternehmen auch unter den aufgekauften Markennamen Juno, AEG, Progress, Zanuss, Zanker, Frigidaire und Kelvinator Küchengeräte, die teilweise auch bei Ikea angeboten werden.Bei der Ausstattung von Großküchen ist das Unternehmen unter dem Label Electrolux Professional international Marktführer.Unter den Namen Electrolux RM nnn und Dometic verkauft das Unternehmen kleine Absorberkühlschränke für Hotelzimmer, Wohnmobile und Wohnwagen.

Wer sind die Kunden?

Die Produkte des Unternehmens richten sich an breite Käuferschichten. Einerseits Haushalte, Hotelbesitzer und Ausrüster von Wohnwagen und Wohnmobilen. Andererseits an Betreiber von Großküchen, Wäschereien und Gastronomie.

Umweltschutz und Auszeichnungen

Im Jahr 2007 wurde dem Unternehmen von der Europäischen Kommission der »Sustainable Energy Award« verliehen. Diese Auszeichnung wurde für die laufenden Bemühungen des Unternehmens vergeben, den Energieverbrauch der Produkte, ihrer Produktion und der Auslieferung zu reduzieren. Im Jahr 2014 beschloss das Unternehmen, den CO2-Ausstoß bis 2020 um 50 % im Vergleich mit dem Jahr 2005 zu reduzieren. Damit sollen ca. 25 Millionen Tonnen Treibhausgas eingespart werden. Um dieses Ziel zu erreichen, soll die Energieeffizienz der Produkte erhöht sowie der Energieverbrauch bei der Produktion und dem Transport verringert werden.