Alle Kategorien
Online-Marktplatz
Filial-Angebote
Warenkorb
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

    Jim Beam Kentucky Straight Bourbon Whiskey | 40 % vol | 0,7 l

    Von Jake über David zu Jim Beam

    Der Jim Beam Whiskey wurde nicht etwa als Marke eines Großunternehmens entworfen, sondern entstand im Jahr 1795 im US-amerikanischen Kentucky, als der Farmer Johannes Böhm, der später den Namen Jacob Beam annahm, einige Fässer Spiritus brannte, um sich etwas dazu zu verdienen. Er verkaufte den Whiskey unter dem Namen Old Jake Beam und legte damit den Grundstein für eine Familientradition.

    Das Rezept des Whiskeys blieb stets in den Händen der Beams. Die Nachkommen von Jake expandierten und bauten neue Brennereien. Nachdem der Name Bourbon Whiskey zwischenzeitlich als Old Tub auf den Markt kam, verlieh James Beam, der Urenkel des Erfinders, ihm als Andenken an das Erbe den Namen Jim Beam. Die Marke entwickelte sich zu einer der bekanntesten Whiskey-Marken der Welt und wird mittlerweile in über 160 Ländern weltweit getrunken.

    Jim Beam – Der Vorzeige-Bourbon aus Kentucky

    Die Ursprünge der heute mit beliebtesten Whiskey-Variante Bourbon liegen genau dort, wo der Jim Beam das erste Mal hergestellt wurde: In Kentucky. Um sich als Bourbon qualifizieren zu können, muss die Spirituose jedoch eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die zugleich den Grundeigenschaften des Jim Beam entsprechen.

    So wird vorausgesetzt, dass der Whiskey aus den USA stammt, einem Maisanteil von mindestens 51 % entspringt und einen Alkoholgehalt von maximal 80 % beinhalten. Dies meistert der Jim Beam mit seinen milden 40 % problemlos. Zugleich lagert er über 4 Jahre in Weinfässern, die seinen Geschmack 2 Jahre länger, als es die Mindestanforderung verlangt, prägt.

    Nostalgie und Qualität wird ein Geschmack gegeben

    Ausgeschenkt wird der Jim Beam White Label in einer klassisch nahezu eckigen Flasche. Diese verleiht dem Bourbon einen zusätzlichen Kentucky-Charakter, der durch die elegante Farbauswahl von schwarz, weiß und golden hervorgehoben wird. Beim Öffnen begegnen einem warme und feine Vanillearomen, die mit einem würzigen Unterton von Eiche gepaart sind.

    Beim Einschenken wird mit einem tiefen Goldton nachgelegt, der klar und strahlend im Whisky-Tumbler erscheint. Der erste Schluck ist durch eine Vollmundigkeit geprägt, die durch Geschmacksnoten von Karamell, Vanille und Honig weich und facettenreich gestaltet wurde. Einen Kontrast zur Süße erweisen die, durch die Lagerung in Weinfässern erlangten, warmen Holznoten, die mit den vielen Nuancen einhergehen. Im Abgang hält die Geschmacksvielfalt an und weiß auch nach dem ersten Schluck zu überzeugen.

    Der Bourbon für alle Fälle

    Der Jim Beam White Label ist für seine vielseitige Einsetzbarkeit bekannt. Nicht nur schmeckt er gut er als Shot, auch als Cocktail oder Longdrink eignet er sich hervorragend. Probieren Sie beispielsweise den Jim Beam & Ginger Highball. Befüllen Sie das Glas mit einer Portion Eiswürfeln, einem Viertel Jim Beam White Label Whiskey und drei Viertel Ginger Ale. Der Mix wird anschließend mit einer Scheibe Zitrone garniert und fertig ist der Jim Beam & Ginger Highball. Prost!



    Jim Beam ist ein Bourbon von außerordentlicher Finesse, nicht leicht, nicht schwer, mehr ein "Bariton" unter den Spirituosen. Er unterscheidet sich nicht von den anderen, weil er anders ist, sondern weil er einfach perfekt ist. Qualität, Kunst und Hingabe bilden das Herz von Jim Beam.

    Seit nunmehr schon sieben Generationen werden in der Jim Beam-Destillerie die für ihre Qualität weltberühmten Bourbon-Whiskeys gebrannt. Und vielleicht ahnte Jakob Beam schon 1795, dass gerade sein Bourbon noch mehr als 200 Jahre später in aller Munde sein würde. Ganz gewiss liegt das Geheimnis dieses Erfolgs in der gut behüteten Rezeptur - oder ganz einfach daran, dass wichtige Dinge immer in der Familie bleiben. Heute noch führen Mitglieder der Familie Noe das Erbe der Beams fort.

    Jim Beam, der original "Kentucky Straight Bourbon Whiskey", ist der beliebteste Bourbon der Welt. Seit 1795 wird er nach unveränderter Rezeptur hergestellt und reift dabei vier Jahre in den typischen Fässern aus Weißeiche.

    In dieser Zeit erhält er seinen leichten und facettenreichen Geschmack, der ihn gerade bei jungen Männern so beliebt macht.

    Jim Beam ist ein idealer Begleiter in Cocktails und Longdrinks.

    Vertrieb/Importeur: Beam Suntory Austria GmbH, Operngasse 17 – 21, 1040 Wien, Österreich
    Marke: Jim Beam
    Alkoholgehalt: 40,0% vol.



    Jim Beam White

    Herkunftsland: USA

    Alkoholgehalt: 40% vol.

    Jim Beam Kentucky Straight Bourbon Whiskey ist ein Klassiker und der beliebteste unter den Bourbons. Er wird seit 1795 nach derselben Rezeptur hergestellt und reift vier Jahre in Eichenholzfässern. Daher darf er sich ‚Straight Bourbon‘ nennen. Mittlerweile ist er international bekannt. Der Jim Beam White ist vielfältig einsetzbar: Sowohl pur, auf Eis als auch in Cocktails und Longdrinks kann er in voller Länge überzeugen.

    Duft: Vanille, Holz, Blumen

    Geschmack: süß, blumig, mild, holzig, vollmundig, fruchtig, würzig



    Kein anderer Bourbon Whiskey ist wie Jim Beam, der original Kentucky Straight Bourbon Whiskey der Nr. 1 Bourbon weltweit, ein großer Kentucky-Klassiker, um nicht zu sagen der berühmteste Bourbon, der seit über 200 Jahren von 7 Generationen derselben Familie hergestellt wird. 

    Jim Beam überzeugt mit einem facettenreichen, runden und vollmundigen Geschmack mit feinen Eichen- und Vanille-Aromen.

    Alkoholgehalt 40 %



    40 % vol.

    mit Korn, Roggen, gemälzter Gerste & einem einzigartigen Hefestamm sowie Wasser

    voll und mild im Geschmack

    mit feinen Vanille- und Karamell-Noten



    Schreiben Sie uns gerne, wenn Sie weitere Fragen zu der Spirituose Jim Beam 0,7l, zu dem aus USA stammenden Hersteller Beam, oder allgemein zu der Bestellung wie dem Kaufen oder der Abwicklung haben.



    Obwohl vom Gesetz nur eine Mindestlagerzeit von 3 Jahren vorgeschrieben ist, wird Jim Beam mindestens 4 Jahre gelagert. Dies dürfte auch der Grund sein, weshalb sich Jim Beam zur größten Bourbon-Marke weltweit entwickelt hat.Herkunft: Kentucky, FrankfortLebensmittelunternehmer bzw. Importeur: James B. Beam Distilling Co. Beam, Clermont, Frankfort, Kentucky, USAFarbe: Tiefer Goldton, klar und strahlendDuft: Aroma mit Blumen und HolznotenGeschmack: Rund und lieblichAbgang: Leicht wärmendWeltweit die Nummer 1 unter den Bourbon-Whiskeys.
    13,21 €
    (18,87 €/1l)
    zzgl. 4,90 € Versand
    Nur noch 5 Stück auf Lager
    18
    Dieser Artikel erfordert eine
    Altersprüfung
    .
    Alle Preise inkl. MwSt.

    Weitere Angebote für dieses Produkt

    • 6 neue Artikel (ab 12,93 €)