Alle Kategorien
Warenkorb
Kaufland Card
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

Plagron CalMag Pro 500ml

Calmag pro von Plagron in der 500 ml ist ein Zusatz aus Calcium und Magnesium.

Calmag pro von Plagron ist ein universeller +Zusatz für das Mischen von Nährlösungen. Dabei enthält es, bis auf ein wenig Stickstoff, keine weiteren Nährstoffe. Calmag pro sorgt für einen pflanzenfreundlichen Mineralstoffgehalt im Wasser. Für diesen Zweck sind im calmag pro insgesamt und ausschließlich 5,1% Nitratstickstoff (NS), 3,3% Magnesiumoxid(MgO) und 5,7% Calciumoxid (CaO) gelöst.

Nährstoffmangel - wie ist der Verlauf und was sind die Ursachen dafür?

Calcium ist besonders wichtig für Pflanzen um starke Zellwände zu produzieren. Ein Mangel wird schon nach 1 bis 2 Wochen sichtbar. Beginnend bei den älteren Blättern entstehen gelbe beziehungsweise braune Punkte, die zu Flecken werden. Die Flecken werden mit fortschreitendem Mangel größer und haben einen scharfen Rad zu der noch grünen Blattfläche. Als Folge eines unbehandelten Mangels sterben zunächst die älteren Blätter ab. Auch können sich junge Sprossen kräuseln oder Blütenkelche bleiben in der Entwicklung zurück. Insgesamt wird der gesamte Prozess der Blüte gehemmt beziehungsweise verzögert. Das führt sogar so weit, dass sich Blüten wieder schließen können oder extrem klein bleiben.

Magnesium hingegen ist ein Baustein des Chlorophyll und ist somit für die Photosynthese und die Gesamtproduktion der Pflanze essentiell. Zusätzlich wird Magnesium noch bei diversen Stoffwechselprozessen zur Synthese und Speicherung von Pflanzeninhaltsstoffen benötigt. Erste Mangelsymptome sind frühestens ab der 4ten Blütewoche sichtbar. Rostbraune, nekrotischen Stellen zeigen sich zuerst an den mittelalten Blättern und breiten sich im weiteren Verlauf über die gesamte Pflanze aus. Bei schweren Verläufen ist sogar die Produktion von Frucht- oder Blütenmasse rückgängig.

Die Ursachen für Mängel dieser Nährsalze können vielfältig sein. Am häufigsten, schnellsten und deutlichsten treten diese Mängel bei hydroponischen Systemen auf die mit weichem oder Umkehrosmosewasser arbeiten. Die Mineralstoffkonzentration in der Nährlösung ist in dem Fall einfach zu gering. Aber auch auf schlecht und nicht gekalkten Pflanzenerden, Kokossubstraten oder Calcium bindenden Böden tritt ein Calciummangel regelmäßig auf.
Die Magnesiumaufnahme hingegen wird durch zu feuchte oder zu saure Wurzelumgebungen gehemmt. Selbst anhaltende Probleme mit der Verdunstung oder einem Überschuss bestimmter Nährstoffe im Boden können zu einem oder beiden diesen Mängeln führen.

Doch was kann dagegen getan werden?

Calcium gilt als unbeweglicher Stoff im Pflanzenkreislauf und sollte idealer Weise immer in ausreichender Menge für die Wurzeln verfügbar sein. Bei der Arbeit mit weichen Leitungswasser oder Umkehrosmosewasser in hydroponischen Anlagen heißt das, dass calmag pro als Grundlage für jede Nährlösung genutzt werden sollte. Bei der Zucht auf Pflanzenerden oder Kokossubstraten, sowie allen anderen Bodenarten, sollte bei erkennen erster Symptome eine moderaten Dosierung bei jedem Gießen dem Wasser zugegeben werden. Bleiben die Symptome für den Mangel bestehen oder werden sogar schlimmer, sollte die Dosierung erhöht werden.

Plagron Calmag Pro bietet somit folgende Vorteile:

  • Stärkt die Zellwände und erhöht die Widerstandskraft.
  • Fördert und stärkt die Wurzelentwicklung der Pflanze.
  • Optimal geeignet bei weichem Wasser.

Calmag pro in der praktischen 500 ml Flasche.



Die perfekte Basis für Umkehrosmosewasser und weiches Leitungswasser

Ein Mangel an Calcium und Magnesium (Ca/Mg)in Umkehrosmosewasser und weichem Leitungswasser ist ein bekanntes Problem. CalMag Pro sorgt für eine ausgewogene Mineralstoffkonzentration im Wasser. Dies ist die perfekte Basis, um mit der Herstellung Deiner Nährlösung zu beginnen. Plagron CalMag Pro wird hauptsächlich mit Umkehrosmosewasser und weichem Wasser verwendet.

Vorteile:
-Ideal für den Einsatz mit LED-Lampen.
-Stärkt die Zellwände und erhöht die Widerstandskraft.
-Fördert die Wurzelentwicklung und Nährstoffaufnahme.

Verwendung:
-Vor Gebrauch gut schütteln.
-Maximal 1 ml CalMag Pro in 1 Liter Wasser geben (1:1000).
-Verwende diese Nährlösung bei jeder Bewässerung in der Blütephase.

Gefahrenhinweis:
Enthält calciumnitrat-tetrahydrat, kann allergische Reaktionen hervorrufen. Verursacht schwere Augenschäden, daher unbedingt Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. Bei Kontakt mit den Augen, einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen und weiter spülen. Sofort Giftinformationszentrum bzw. Arzt anrufen.

Lagerung:
Bei Temperaturen zwischen 5-35°C in dicht verschlossener Originalverpackung in trockenen Räumen lagern.

NPK-Wert: 5 – 0 – 0

Verkauf durch Easy-Act

10,99 €

(21,98 €/1l)

zzgl. 5,49 € Versand

Di. 28. - Do. 30. Mai

Versand aus Deutschland

Alle Preise inkl. MwSt.