Alle Kategorien
Warenkorb
Kaufland Card
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

Bienenbrot/Bienenperga roh/natürlich 100g Bienenpollen in Granulatform Imkerei BienenhaltungSweet Land Apiary

Bienenbrot/Bienenperga 500g
Eigenschaften und
Anwendung
Was ist Bienenperga und wie wird es hergestellt?
Die Bienenperga ist der von der Honigbiene gesammelte Pollen, der mit Honig und den Enzymen Die Sammelbienen bringen den Pollen in den Bienenstock und lassen ihn dann in die leeren Zellen der Wabe fallen, während die nichtflüchtigen Bienen, die im Bienenstock arbeiten, den Pollen mit Honig und Speichel befeuchten, ihn zerkleinern und dann schichtweise zusammenschlagen. In einer Zelle können vier bis fünf, manchmal auch mehr, verschiedenfarbige Pollenschichten vorhanden sein. Wenn die Zelle zu drei Vierteln gefüllt ist, wird die Oberfläche der Pollennahrung mit einer dünnen Schicht Honig überzogen, um sie von der Luft zu isolieren. Der Pollen, angereichert mit Enzymproteinen aus den Speicheldrüsen der Bienen, organischen Säuren und antibiotischen Substanzen, reift und nach sieben Tagen ist der so genannte "Quilt" fertig - ein leicht verdauliches, harmonisch ausgewogenes, äußerst wertvolles Nahrungsmittel, das tägliche Brot der Bienen. (H.S. Bieroniowa).

Welche Vitamine und Mineralstoffe sind in der Bienenperga
Vor allem viel Eiweiß, Zucker, Milchsäure.
Vitamine: A, B1, B2, B12, C, PP, E, D, K (das nicht in Pollen enthalten ist);
Makronährstoffe: P, S, Cl, K, Ca, Na;
Mikronährstoffe: Mg, Fe, Cu, Zn, Co, Mo, Se, Cr, Ni, Si;
Enzyme: Invertase, Katalase, Pepsin, Trypsin, Lipase, Laktase.

Im Vergleich zu den Pollenschalen unterscheidet sich die Bienenperga deutlich in ihrer Zusammensetzung. Es enthält etwa 12 % mehr Eiweiß, das in Form von leicht verdaulichen Peptiden und Aminosäuren vorliegt. Außerdem gibt es mehr (um 60 %) Kohlenhydrate, aber weniger (um 66 %) Fette. Bienenbrot enthält auch einen hohen Anteil an Milchsäure - 3,1 % - sowie B-Vitamine, Vitamin E und Vitamin K. Auch die Zahl der Enzyme steigt deutlich an, die wichtigsten sind: Invertase, Katalase, Pepsin, Trypsin, Lipase und Laktase. Im Pollen verändert sich auch die Zusammensetzung der Mikrobenarten: Die Zahl der Hefen nimmt ab, während sich Mikroorganismen wie Lactobacillus und Pseudomonas entwickeln.

Warum ist es wichtig, Bienenperga zu verwenden?
Die Bienenperga ist ein natürliches Heilmittel für viele Beschwerden:

Es ist wirksam bei der Behandlung von akuter und chronischer Hepatitis, Leberschäden, sowohl posttraumatisch als auch toxisch. Es kann Entzündun

7,00 €

(70,00 €/1kg)

zzgl. 6,00 € Versand

Sa. 02. - Mi. 06. März

Alle Preise inkl. MwSt.