Alle Kategorien
Warenkorb
Kaufland Card
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

Ardbeg BizarreBQ - 50,9% - Islay Single Malt Whisky - Limited Edition

Inoffiziell wird in der Ardbeg Destillerie schon seit 1794 gebrannt – im Jahr 1815 wurde die Brennerei von John McDougall gekauft und offiziell unter dem Namen Ardbeg eröffnet.
"Ardbeg" kommt aus dem gälischen und bedeutet übersetzt so viel wie „kleiner Hügel“.
Die Destillerie befindet sich an der Südküste der Whiskyregion Islay.

Ardbeg Distillery präsentiert seine neueste limitierte Ausgabe Ardbeg BizarreBQ, die von Master Distiller Dr. Bill Lumsden zusammen mit Grill-Hero Christian Stevenson (aka DJ BBQ) nach einer einzigartigen Rezeptur destilliert wurde. Ardbeg BizarreBQ besteht aus zweifach gekohlten Eichenfässern, Pedro-Ximénez-Sherryfässern und BBQ-Fässern der Ardberg Distillery, die auf einem traditionellen Feuerkorb extra stark verkohlt werden. Durch die Kombination dieser Fässer entsteht ein köstlich-süßer aber auch würzig-rauchiger Geschmack, der hervorragend zum Barbecue passt.

Seit dem Jahr 2020 kooperiert die Destillerie bereits mit DJ BBQ mit der Intention einen eigenen Whisky herzustellen. Die gemeinsame Leidenschaft für Rauch und reichen Geschmack vereinten Dr. Bill und DJ BBQ in diesem neuen Single Malt, der zu den meist ausgezeichneten rauchigen Whiskys weltweit zählt.

Farbe: Bernstein.
Nase: Rauchige Noten, Holzkohle, Ruß, Kräuternoten, Melasse-Toffee, Räucherschinken und Espressonoten.
Geschmack: Lebendig-wüzig, Chilinoten, wärmende Rauchnoten, Ingwer, Anis, Teer und Holzaromen.
Abgang: Lang anhaltend, wuchtig, scharf, gegrillte Artischocke, schwarze Oliven, rußige Noten.



Zahlen & Fakten

Edition 2022

Füllmenge 0,700 Liter

Alkoholgehalt % Vol. 50,90

Zustand

Neu und ungeöffnet

Farbe: Glühende Holzkohlenglut

An der Nase: Duft von Holzkohle und Ruß mischen sich mit rauchigem Holz und aromatischen Kräutern und Gewürzen. Melasse-Toffee, Hickory-Räucherschinken und zimtbestäubter Espresso steigen auf. Mit einem Spritzer Wasser setzen sich unverkennbar kräftige Zitrusaromen frei, mit Kräuternoten wie Fenchel und Anis. Gegrillte Artischocken und etwas Bratfleisch lassen den Geschmackssinn brutzeln. Der unverkennbare Geruch eines Lagerfeuers und Grillglut wabert im Hintergrund.

Am Gaumen: Auf der Zunge zeigt sich Ardbeg BizarreBQ lebendig-würzig, mit Noten von in Chili eingelegten Spareribs. Eine Menge von tiefem, wärmenden Rauch folgt mit, über offenem Feuer gegrillten Steak, Chili-Öl, gegerbtem Leder und Gewürznelken. Ingwer, Anis und Teer knuspern am Gaumen mit einer aromatischen Holzrauchnote.

Nachhall: Der wuchtige, scharfe Nachhall ist langanhaltend, mit weiterer gegrillter Artischocke, schwarzen Oliven und einer rußigen Note, die sich langsam verflüchtigt.



Die im Süden der schottischen Insel Islay gelegene Brennerei Ardbeg kann sich in der heutigen Zeit – nach einer einst schweren Vergangenheit inklusive Schließung – als eine der besten Adressen im Bezug auf rauchige Single Malts bezeichnen. Neben diversen dauerhaft verfügbaren Whiskys ist die Brennerei für zeitweise erhältliche, limitierte Abfüllungen bekannt und beliebt.

Ardbeg BizarreBQ reifte für nicht definierte Zeit in einer Kombination aus ehemaligen Bourbon-, PX-Sherry-, und speziellen "BBQ-Fässern". Abgefüllt mit 50,9 vol. % Alkohol, ohne Farbstoff und nicht kältefiltriert.

Aroma: Süß und würzig in der Balance mit zarter Kräuternote, etwas Asche, Honig und speckiger Torfrauch.

Geschmack: Mix aus süß und würzig mit Kräuterhonig und Pfeffer, fleischigen Noten, Rauch und Eiche.

Verkauf durch Kuhns

160,18 €

(228,83 €/1l)

Kostenloser Versand

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 31 Tagen

Mi. 29. - Do. 30. Mai

Versand aus Deutschland

Alle Preise inkl. MwSt.