Alle Kategorien
Warenkorb
Kaufland Card
Willkommen beim Online‑Marktplatz
Filial-Angebote
Online-Marktplatz

Sonnenblumenöl nativ 500 ml Ölmühle Solling

  • aus 100 % kontrolliert ökol. Erzeugung
  • aus geschälten Sonnenblumenkernen
  • reich an Vitamin E
  • besonders bekömmlich und mild
  • vegan, laktose- und glutenfrei

Das native Sonnenblumenöl der Ölmühle Solling wird aus kontrolliert ökol. angebauten und geschälten Sonnenblumenkernen durch schonende Kaltpressung gewonnen. Auf diese Weise bleiben die essenziellen Fettsäuren, Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe in ihrer bestmöglichen Form erhalten. Das hellgelbe Öl mit mildem Geschmack enthält vor allem einfach bzw. mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie Vitamin E (ca. 48 mg pro 100 ml). Das Sonnenblumenöl ist vegan, laktose- und glutenfrei sowie frei von Gentechnik.

Sonnenblumenöl gilt als besonders bekömmliches Speiseöl und ist wegen seines milden und angenehmen Geschmacks vielseitig für kalte und warme Gerichte einsetzbar. Zum Heißbraten ist das Sonnenblumenöl auf Grund des hohen Gehalts an mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht geeignet. Es wird empfohlen, das Öl lediglich zum kurzen Dünsten zu verwenden.

Geschichte und Herkunft

In Nordamerika wird Sonnenblumenöl bereits seit mehreren Jahrtausenden verwendet. Erzählungen zufolge wurde die Sonnenblumenpflanze im 17. Jahrhundert von spanischen Entdeckern mit nach Europa gebracht und hat sich seither stark verbreitet. Seit dem 19. Jahrhundert werden ihre Kerne zum Pressen von Speiseöl genutzt. Neben Europa wird die Sonnenblume vor allem in China, den USA, Russland und Argentinien angebaut. Sonnenblumenöl gilt als das weltweit meist verwendete Pflanzenöl nach Palm-, Soja- und Rapsöl.

Ölziehen mit Sonnenblumenöl

Als Ölziehen wird eine alternativmedizinische ayurvedische Methode bezeichnet, bei der der Mund mit nativen Pflanzenölen gespült wird. Das Ölziehen, auch Ölkur oder Ölkauen genannt, dient der Reinigung von Zähnen und Zunge. Es soll Giftstoffe entziehen und die Mundhygiene verbessern, aber auch Bakterien und andere Krankheitserreger aus dem Mundraum und damit aus dem Körper ausleiten. Mittlerweile findet das Ölziehen auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Viele schwören darauf, dass das Ölziehen nicht nur zu einem angenehmeren Mundgefühl beiträgt, sondern ihnen insgesamt zu einer besseren Gesundheit verhilft.

Das native Sonnenblumenöl der Ölmühle Solling eignet sich ideal zum Ölziehen. Dafür werden einmal täglich etwa zwei Teelöffel Öl für 10 bis 20 Minuten langsam im Mund hin und her bewegt und zwischen den Zähnen durchgezogen. Das Sonnenblumenöl muss im Anschluss ausgespuckt werden, da es die Giftstoffe aus dem Mundraum aufnimmt. Zum Ende der Kur kann der Mund mit Wasser ausgespült werden. Neben Sonnenblumenöl eignen sich auch Kokosöl, Olivenöl, Sesamöl, Schwarzkümmelöl und weitere native Speiseöle zum Ölziehen.

Verwendung

Sonnenblumenöl entfaltet seine Vielseitigkeit in der kalten und warmen Küche. So ist das Sonnenblumenöl zum Beispiel hervorragend für die Herstellung von Mayonnaise, Dips, Marinaden oder Remoulade oder zum kurzen Dünsten geeignet. Mit seinem milden und nussigen Geschmack lassen sich Salate aller Art verfeinern. Neben der Verwendung als Speiseöl eignet sich Sonnenblumenöl ideal zum Ölziehen.
Zum Dünsten, für Dressings, Dips und Marinaden.

7,07 €

(14,14 €/1l)

zzgl. 4,90 € Versand

Mi. 28. Februar - Fr. 01. März

Versand aus Deutschland

Alle Preise inkl. MwSt.